Home » Aktuell » Wunschkino 103: Suffragette

Wunschkino 103: Suffragette

Mi., 08. März 2017, 19 Uhr
im Wunschkino Oesterholzstraße 103

Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Suffragette (GB 2015), ein britisches Drama von Sarah Gavron über die Anfänge der Frauenbewegung in Großbritannien.

Maud Watts, die seit ihrem siebten Lebensjahr im Londoner East End in einer Wäscherei arbeitet, stellt sich über die Qualität ihres Lebens nur wenige Fragen, bis sie eines Tages zufällig in einen Aufstand der Suffragetten gerät. Unter den Steinewerferinnen ist auch ihre Kollegin Violet, die mit Herzblut für das Frauenwahlrecht kämpft. Zunächst will Maud nichts von dieser Gruppierung wissen, lässt sich dann aber überreden, an einem geheimen Treffen der Bewegung teilzunehmen. Vom Kampfgeist ihrer Mitstreiterinnen angesteckt, ist sie bald bereit, immer militanter für die Frauenrechte einzutreten. Dabei setzt sie nicht nur Job und Familie, sondern auch ihr Lebens auf Spiel…

Wunschfilm von Udo Kuhnke zum Weltfrauentag. Weitere Filmvorschläge an: info(at)borsig11.de
Eintritt frei.

Das Wunschkino 103 ist ein Projekt von Udo Kuhnke / Machbarschaft Borsig11, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

gefördert von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie hier das richtige Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.