Home » Public Residence » 103 » SOULFOOD – Gemeinsames Kochen in der 103

SOULFOOD – Gemeinsames Kochen in der 103

Di–Do, 14–16 Uhr
Kreative Küche 103, Oesterholzstraße 103

„Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst“ sagte schon der französische Schriftsteller La Rochefoucauld, und wir alle essen jeden Tag – doch genießen wir auch?

Was essen wir überhaupt, und vor allem wie essen wir? Der schnelle Snack in der Mittagspause, das letzte Mahl abends vorm Schlafen und all die Happen zwischendurch. Für viele bedeutet Essen-machen Stress, da für eine Person alleine zu kochen sich nicht zu lohnen scheint. Doch Essen kann Entspannung sein, Erholung, zur Ruhe kommen, in dem man sich und seinem Selbst etwas Gutes tut.

Mit Soulfood kommt die kulinarische Kultur jede Woche Dienstags bis Donnerstags in die 103, mitten im Herz der Dortmunder Nordstadt. Zwischen 14 und 17 Uhr wird – begleitet von einem Soundtrack aus Soul-Musik, Reggae und anderen sanften Klängen – in entspannter Atmosphäre gemeinsam nachhaltig gekocht und gegessen. Jeder ist herzlich willkommen, egal ob zum Essen oder auch zum Zubereiten der Speisen.

Ob Suppen, Salate oder Currys, gekocht wird, was unsere reichhaltigen Spenden hergeben. Was nicht verkocht wird, kann gerne mitgenommen werden, wir freuen uns aber auch über jede weitere Zutat auf unserem Speiseplan, die mal so dazu kommt. In diesem Sinne: guten Appetit!

SOULFOOD ist ein Projekt von Skillz / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

gefördert von:

Kommentar verfassen