Home » Public Residence » 103 » Konzert: Creating Basics

Konzert: Creating Basics

Creating Basics. Foto: Claudius Reimann
Creating Basics. Foto: Claudius Reimann

Sa, 25. November 2017, 20:30 Uhr
Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103

Mit Creating Basics beziehen sich die 5 Musiker*innen auf die grundlegenden Bewegungen und Rhythmen des Lebens. Sie betreffen Atem und Klang, die Zyklen von Aktion und Ruhe, Licht und Dunkelheit, Schlaf und Wachen, Sexualität und Instinkte. Als Reflexionsbasis dient ihnen die griechische Elementen-Lehre, erweitert um das Element Raum.

Überströmende Freude und Melancholie erhalten ihren musikalischen Ausdruck. Hunger und Durst finden ihren Platz am Ende, wenn wir an eine uralte Form der Gemeinschaft anknüpfen und die Zuhörer dazu einladen, ihre Eindrücke, Kritik, Zeichnungen, Gedichte auf Esspapier zu schreiben und in einem rituellen Mahl gemeinsam zu verspeisen. Das Bewusstsein, schöpferisch zu sein nährt uns, und das soll gemeinsam musikalisch gefeiert werden.

Claudius Reimann (sografone, bass-clarinet, bariton-sax)
Kai Winter (alt-sax)
Karl Krützmann (fluegelhorn, trumpet, flutes, sopranino-sax)
Roland Borch (trombone)
Anke Ames (viola, voice)

Eintritt frei.

Das Konzert ist ein Projekt von Anke Ames & Roland Borch / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Kommentar verfassen