Home » Aktuell » #urbanana-Award für das Kreativ.Quartier Echt Nordstadt

#urbanana-Award für das Kreativ.Quartier Echt Nordstadt

Wohnen auf Zeit in künstlerisch gestalteten Zimmern trifft in der Dortmunder Nordstadt auf Coworking Spaces und kulturelle Freizeitangebote – so die Idee des Projekts mit dem Arbeitstitel “ConcordiART&BED”, das am 17.11.2017 im Rahmen der ART DÜSSELDORF mit dem #urbanana-Award für kreativen Städtetourismus ausgezeichnet wurde.

Das ist ein bisschen wie ein nachhaltig-nachbarschaftsfreundliches AirBNB von unten: Die Vision von ConcordiART&BED ist ein dezentral angelegtes Gästehaus mitten in der Dortmunder Nordstadt, bestehend aus künstlerisch gestalteten Gästewohnungen in Kombination mit temporären Arbeitsplätzen, Freizeit- und Kulturangeboten und dem direkt am Borsigplatz verorteten Herzstück, einer zentralen Rezeption im gründerzeitschönen Concordia-Haus.

Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen – oder ins Ruhrgebiet fahren, wo deren serielle Wahrmachung im Kreativ.Quartier Echt Nordstadt durch die Vereine Machbarschaft Borsig11, KulturMeileNordstadt und ConcordiArt jahrelange Tradition hat. Nach der Einführung einer lokalen Kreativwährung, nach mähenden Schafsherden – einer künstlerischen Installation im urbanen Raum – und vor allem nach Jahren eventunabhängigem Pflegen und Hegen eines „Multiversums“ von Problemen und Chancen, soll jetzt auch der Austausch mit auswärtigen Urbanisten und BVB-Fans, gleichsam mit Träumern und Handelsreisenden Einzug in die Nordstadt halten.

Die Jury kürt das Projekt ConcordiART&BED mit dem #urbanana-Award für seinen vielversprechenden Weg die große Gastfreundlichkeit des Stadtteils in ein zielgruppengerechtes Angebot zu überführen. In der Begründung der Jury heißt es: „Die Dortmunder Nordstadt ist ein Melting-Pot in Mikroformat mit all seinen Problemen und Chancen. Was hier seit 2010 von einem engagierten Netzwerk geleistet wird ist beeindruckend und vor allem erlebenswert. Es war überfällig, dass das Potential jetzt mit künstlerisch gestalteten Gästewohnungen auch für Reisende erschlossen wird.“ (Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin von Tourismus NRW)

Das Konzept wurde vom Projekt-Team des Kreativ.Quartiers Echt Nordstadt (ConcordiArt, KulturMeileNordstadt, artscenico, Borsig11) entwickelt und stellvetretend von Machbarschaft Borsig11 e.V. eingereicht. 2018 soll es als Initialprojekt des neuen Kreativ.Quartiers in der Dortmunder Nordstadt zunächst in einer Erprobungsphase realisiert werden.

www.nrw-tourismus.de/urbanana-award-preistraeger#concordiart

Der #urbanana-Award wurde 2017 von Tourismus NRW gemeinsam mit CREATIVE.NRW und den Projektpartnern KölnTourismus, Düsseldorf Tourismus und Ruhr Tourismus erstmals an innovative Projekte aus NRW verliehen, denen es gelingt, Kreativ- und Tourismuswirtschaft auf besondere Weise zu verknüpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie hier das richtige Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.