Home » Public Residence » 103 » Aloha 103: Theater-Workshop

Aloha 103: Theater-Workshop

Performance "Freie Republik Borsigplatz" von Birgitt Schuster und Cynthia Scholz
Performance “Freie Republik Borsigplatz” von Birgitt Schuster und Cynthia Scholz. Foto: Borsig11

Montags, 17 Uhr
Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103

Die beiden professionellen Performer*innen Cynthia Scholz und Chino Monagas aus Venezuela, die seit vier Jahren in Deutschland leben und sich seit einiger Zeit im Umfeld der Machbarschaft Borsig11 bewegen, haben bereits mehrfach eigene Beiträge zum Thema Flucht und Migration geleistet, z.B. mit der Performance und dem Kinder-Theaterstück „Freie Republik Borsigplatz“ (03/2018) und zuletzt mit der selbst inszenierten Aufführung „El Ojo de Hamlet NIRGENDWO“.

Im Rahmen des Programms “Aloha 103” bieten sie einen interkulturellen Theaterworkshop an, der sich mit neuen Erfahrungen auf unbekanntem Terrain befasst. Deutsche Sprachkenntnisse sind nur in geringem Umfang erforderlich. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

www.facebook.com/events/323716138438643/

Cynthia Scholz, Schauspielerin und Regisseurin mit Abschluss an der Experimental University of the Arts (UNEARTE) in Venezuela, hat bereits vielen Charakteren des Theaters Leben gegeben und als Regisseurin eine Vielzahl experimenteller Formatarbeiten auf die Bühne gebracht. Sie hat als Lehrerin für Kindertheater und Professorin für Universitätstheater gearbeitet, sowie an Großveranstaltungen teilgenommen, wo sie mitunter die Leitung für mehr als fünfhundert Schauspieler, Tänzer und Statisten hatte. Künstlerische Produzentin des Internationalen Theaterfestivals von Caracas für fünf Ausgaben.

Chino Monagas begann seine künstlerische Laufbahn in jungen Jahren im Simon Bolivar Nationalen Jugendorchester von Venezuela als Trompeter. Im Jahr 1991 studierte er, getrieben von seiner Forschung und künstlerischen Neugier, Theater an der Rajatabla Foundation. So begann seine Reise als Schauspieler, Musiker, Ton- und Lichttechniker und Bühnenbildner. In über 35 Jahren Berufserfahrung hat er an mehr als 15 internationalen Theaterfestivals als technischer Direktor gearbeitet und widmet sich auch der Videobearbeitung und 3D-Animation.

Der Theater-Workshop ist ein Projekt von Cynthia Scholz und Chino Monagas / Machbarschaft Borsig11 e.V. im Rahmen des Programms Aloha 103, gefördert von Interkultur Ruhr und realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.