Home » borsig1

borsig1

Street Soccer NORD CUP 2018

22.–24. August 2018 Oesterholz-Karree / Woldenmey-Siedlung In der letzten Woche der Sommerferien veranstaltet die YOUNGSTERS akademie in Kooperation mit Vivawest im Rahmen der  Vivawest-Ferienfreizeit auch 2018 wieder den Street Soccer NORD CUP. Teilnehmen können junge Fußballbegeisterte im Alter von 6 bis 14 Jahren. Gefördert wird das Turnier von der Vivawest Stiftung und der BVB-Stiftung „leuchte auf“. Los geht es am Mittwoch, den 22. August. Anpfiff für die Vorrunde ist um 11:30 Uhr auf dem Soccerplatz zwischen der Oesterholzstraße 46 und 52. In der Zwischenrunde, die am Donnerstag, den 23. August zwischen 11:30 Uhr und 15:30 Uhr in der Woldenmey-Siedlung (Woldenmey ...

Read More »

Hoeschparkfest 2018: Restlos glücklich

So, 1. Juli 2018 ab 14 Uhr Hoeschpark deine Zutaten + meine Zutaten = ein tolles Menü Restlos glücklich lädt zum Foodsharing ein, mit Workshops, Kochshows und Exkursionen für Nachbarn in der Dortmunder Nordstadt. Projektvorstellung am 1. Juli 2018 beim Hoeschparkfest. Du willst mitmachen? Schreib’ eine Mail an: info(at)borsig11.de — “Restlos glücklich” ist ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 e.V. / 103 / Tante Albert, gefördert durch den Fonds Nachhaltigkeitskultur des Rates für nachhaltige Entwicklung, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Ramadan im Café Borsigplatz

Sa, 16.06.2018, ab 18 Uhr Café Borsigplatz, im Concordia-Haus am Borsigplatz Das Zuckerfest ist für alle da! Wir laden unsere Nachbarn im Borsigplatz-Quartier ein, gemeinsam mit uns zu feiern. Wir freuen uns auf euch! Kontakt: Wefaq Saife / Simin Khairandish Telefon: 0157 88037491 oder 0172 9073998 info(at)borsig11.de

Read More »

Hofmarkt im Oesterholz-Karree

Sa, 16.06.2018, ab 11 Uhr im Oesterholz-Karree, Oesterholzstraße 46-52 Zum dritten mal finden 2018 die Hofmärkte in der Dortmunder Nordstadt statt. Am 16. Juni ab 11 Uhr lädt das Quartiersmanagement Nordstadt ein, in entspannter und familiärer Atmosphäre zu trödeln, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Seiten der Nordstadt zu entdecken. Auch Machbarschaft Borsig11 ist wieder dabei, mit Bewohnerinnen und Bewohnern im Osterholz-Karre (Hof der Oesterholzstraße 46-52). Neben Flohmarktständen gibt es ein Programm aus dem Chancen-Café 103, mit Givebox, Soulfood, Hofkultur, Musik, Spiel und Spaß für Groß und Klein. Wir freuen uns auf euch! — Du willst mit einem Stand ...

Read More »

YOUNGSTERS beim Gerüstbauer

Im größten Ausbildungszentrum für Gerüstbauer in Europa geht es hoch hinaus, denn als angehender Gerüstbauer lernen die Auszubildenden das Rüstzeug für diesen Handwerksberuf. Nicht nur im klassischen Bauhandwerk erstellen Gerüstbauer die notwendigen Gerüste an Gebäuden und Fassaden, sondern auch für Events und Sportveranstaltungen werden Bühnen und Tribünen geplant und aufgebaut. Die YOUNGSTERS stellen euch den Beruf des Gerüstbauers vor, der für Jungen und Mädchen ein interessanter Beruf sein kann, wenn man gern draußen arbeitet und das Arbeiten in der Höhe Spaß macht. > www.hwk-do.de > YOUNGSTERS akademie

Read More »

Wettbewerb: appARTment.ruhr

Die Dortmunder Nordstadt ist gastfreundlich und kreativ. Wer hier lebt, weiß davon, doch Besuchern von außerhalb ist diese besondere Qualität bisher viel zu wenig bekannt. Das künstlerisch-touristische Projekt appARTment.ruhr im Kreativ.Quartier Echt Nordstadt soll das jetzt ändern. Kreativ.Quartier Echt Nordstadt Als Machbarschaft Borsig11 2016 den N.I.C.E. Award für soziale Innovation erhielt, der überregionale Aufmerksamkeit erregte, ist der Borsigplatz in den Fokus der Kreativwirtschaft gerückt. 2017 hat sich ein Projektteam, bestehend aus ConcordiArt e.V., KulturMeileNordstadt e.V. und Machbarschaft Borsig11 e.V. zusammengefunden und mit Hilfe von ecce (european centre for creative economy) die Anerkennung des Stadtteils als Kreativ.Quartier erreicht. Dies eröffnet neue ...

Read More »

YOUNGSTERS in der Ausstellung AFRO-TECH

Auf Einladung von Interkultur Ruhr haben die YOUNGSTERS die Ausstellung “Afro-Tech and the Future of Re-Invention” im Dortmunder U besucht. Dort geht es um technologische Erfindungen aus Afrika und um “Afro-Futurismus”, also um Zukunftsvorstellungen aus afrikanischer und afro-amerikanischer Perspektive. Wie in einem Ufo fühlt sich die Reporterin Chelsea, und vieles hier gab es so noch nie zu sehen. Erstaunlich, was in Afrika alles erfunden wird, wovon man sonst nur selten etwas mitbekommt. Auch die Kunstwerke – Fotos, Filme, Videos – zeigen eine ganz andere Art von Science Fiction. In der Ausstellung trifft die Reporterin auf Jugendliche vom Verein Africa Positive, ...

Read More »

Ausstellung: Freie Republik Borsigplatz

02.–30.03.2018 Büro Borsig11, Borsigplatz 9 Ausstellungseröffnung: Freitag, 2. März 2018, ab 16 Uhr Die Freie Republik Borsigplatz ist das kleinste Land der Welt und zugleich eine große Idee. Ihr Staatsgebiet umfasst die Rasenfläche des Kreisverkehrs im Osten der Dortmunder Nordstadt. Ihre Staatsbürger sind kreative Menschen, die einen eigenen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben leisten. Gegründet wurde die Freie Republik Borsigplatz am 9. Mai 2015 als künstlerische Initiative der Machbarschaft Borsig11. Der Performance-Künstler Olek Witt nahm damals im Rahmen des Projekts “Public Residence: Die Chance” das Brachland im Herzen des Borsigplatz-Quartiers gemeinsam mit zahlreichen Bewohnerinnen und Bewohnern symbolisch in Besitz. Seitdem wurden ...

Read More »

YOUNGSTERS bei der Feuerwehr

Das Interesse brennt! Die YOUNGSTERS sind als neugierige Reporter zu Gast bei der Feuerwehr Dortmund. Die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen beherrschen ihren Job wirklich gut: Da brennt nichts an. Herr Pisarski als Pressesprecher begleitet uns durch verschiedene Abteilungen der Feuerwehr. Für euch haben wir uns aber besonders im Ausbildungszentrum umgesehen. Es ist spannend zu sehen, wie vielfältig der Beruf des Feuerwehrmanns (m/w) ist. Aber man/frau muss schon ziemlich fit sein, denn anstrengend ist dieser Job auf jeden Fall. Der Bedarf an Feuerwehrleuten in Dortmund ist ungebrochen. Deshalb bildet die Feuerwehr regelmäßig Nachwuchskräfte aus. Spannend, vielfältig aber ohne Zweifel auch ein anstrengender ...

Read More »

YOUNGSTERS bei FAIR FRIENDS

Bambusfahrrad, Kaffeeseife und Elektroautos? Mit ihren drei Themenwelten “Nachhaltige Lebensstile”, “Fairer Handel” und “Gesellschaftliche Verantwortung” ist die FAIR FRIENDS Messe in Dortmund am Puls der Zeit. Sie schafft Bewusstsein für nachhaltige Themen und präsentiert eine große Auswahl an Produkten und Dienstleistungen, um fair, sozial und nachhaltig leben und arbeiten zu können. Hannah, Lea und Louis haben sich auf der Messe für euch umgesehen und zeigen euch einige Beispiele zum Thema “Fairer Handel” und “Gesellschaftliche Verantwortung”. > www.fair-friends.de > YOUNGSTERS akademie

Read More »

Borsig11 Givebox

Dinge, die Du nicht mehr brauchst, kann vielleicht ein anderer gut gebrauchen. Und Dinge, die jemand anders nicht mehr braucht, würden vielleicht Dir gefallen. Geben und nehmen, ohne Geld. Schenken macht frei. Borsig11-Givebox im Chancen-Café, Oesterholzstraße 103 Öffnungszeiten Mo-Fr, 14-18 Uhr (und nach Vereinbarung) Kontakt Tel.: 0231 33 87 94 87 E-Mail: info(at)borsig11.de — Die Givebox in der 103 ist ein Projekt von Cem Kabakci / Machbarschaft Borsig11 e.V. und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Weitere Informationen: www.borsig11.de/givebox

Read More »

SOULFOOD – Gemeinsames Kochen in der 103

Di–Do, 14–16 Uhr Kreative Küche 103, Oesterholzstraße 103 „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst“ sagte schon der französische Schriftsteller La Rochefoucauld, und wir alle essen jeden Tag – doch genießen wir auch? Was essen wir überhaupt, und vor allem wie essen wir? Der schnelle Snack in der Mittagspause, das letzte Mahl abends vorm Schlafen und all die Happen zwischendurch. Für viele bedeutet Essen-machen Stress, da für eine Person alleine zu kochen sich nicht zu lohnen scheint. Doch Essen kann Entspannung sein, Erholung, zur Ruhe kommen, in dem man sich und seinem Selbst etwas Gutes tut. Mit Soulfood kommt ...

Read More »

Fit in den Sommer

Mi, 19–20:30 Uhr Studio 103, Oesterholzstraße 103 Fit in den Sommer – mit eurem Schönheitscoach Sabine Trüdinger: Mal wieder richtig durchatmen, recken und strecken! Der Kurs richtet sich an Menschen jeden Alters, die Spaß an Bewegung haben und neugierig auf außergewöhnliche Erfahrungen sind. Voraussetzungen: – Neugier und Spaß an Bewegung – Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken oder barfuß – Keine weiteren Vorkenntnisse erforderlich Theorie und Praxis des Workshops sind leicht in den Alltag zu integrieren. Nach der Stunde steht Ihnen die Übungsleiterin gerne für Fragen zur Verfügung. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten bei: Sabine Trüdinger Tel.: 0157/32453501 Mail: s.truedinger(at)gmx.de — “Fit ...

Read More »

Nordstadt Session

Fr, 24. August 2018, ab 20 Uhr  DO-BO Villa, Kirchderner Str. 41 (im Hoeschpark) Jeden zweiten Freitag treffen sich Musiker und Musik-Interessierte zur interkulturellen Nordstadt Session am Dortmunder Borsigplatz. Opener Bands aller Musikrichtungen willkommen. Die Bühne ist offen für alle, die den Sound der Dortmunder Nordstadt mit ihren musikalischen Beiträgen bereichern wollen. Kontakt: Drixen 0157 75 00 14 59 Eintritt frei. — Die Nordstadt Sessions sind ein Projekt von Drixen / Machbarschaft Borsig11 e.V. im Rahmen von Marhaba 103, mit freundlicher Unterstützung der DO-BO Villa, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Gefördert von:

Read More »

Live-Stream: El Ojo de Hamlet NIRGENDWO

Sa, 11. August 2018, 19 Uhr  Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103 Eine Vision des karibischen Hamlet in Deutschland Live-Stream der Premiere mit Videos in 3D-Animation Die Premiere des Theaterstücks „El Ojo de Hamlet NIRGENDWO“ von „El Bigote de Dalí Teatro“ findet im Verborgenen statt. Niemand weiß, wo sich die Schauspieler befinden. Sie könnten überall sein. Die Vision des karibischen Hamlet in Deutschland wird aber live im Internet übertragen. Auf großer Leinwand kann man sie am 11. August im Chancen-Café 103 miterleben. Noch einmal kehrt Hamlet zur Szene zurück, als wollte er immer wieder ins Leben zurückkehren, um uns etwas zu ...

Read More »

Nordstadt meditiert

Mo, 13. August 2018, 19 Uhr Studio 103, Oesterholzstraße 103 Warum Meditation? Die Nordstadt ist ein Melting Pot. Unterschiedliche Schichten und Kulturen existieren nebeneinander. Um friedlich zusammen leben zu können, ist es wichtig, dass jeder Frieden in sich selbst findet. Durch Meditation erlangen wir Ruhe und Gelassenheit, um uns/sich selbst zu erkennen, in der Gemeinschaft zu verwirklichen und der Reise des Lebens achtsam nachzugehen. Welche Art von Meditation? Meditation im Sinne von Anup, wie sie bei Nordstadt meditiert praktiziert wird, repräsentiert keine bestimmte Religion oder dogmatische Philosophie, sondern ist absolut säkular und eignet sich für Menschen jeden Glaubens oder ohne ...

Read More »

Nordstadt meditiert

Mo, 9. Juli 2018, 19 Uhr Studio 103, Oesterholzstraße 103 Warum Meditation? Die Nordstadt ist ein Melting Pot. Unterschiedliche Schichten und Kulturen existieren nebeneinander. Um friedlich zusammen leben zu können, ist es wichtig, dass jeder Frieden in sich selbst findet. Durch Meditation erlangen wir Ruhe und Gelassenheit, um uns/sich selbst zu erkennen, in der Gemeinschaft zu verwirklichen und der Reise des Lebens achtsam nachzugehen. Welche Art von Meditation? Meditation im Sinne von Anup, wie sie bei Nordstadt meditiert praktiziert wird, repräsentiert keine bestimmte Religion oder dogmatische Philosophie, sondern ist absolut säkular und eignet sich für Menschen jeden Glaubens oder ohne ...

Read More »

Nordstadt meditiert

Mo, 11. Juni 2018, 19 Uhr Studio 103, Oesterholzstraße 103 Warum Meditation? Die Nordstadt ist ein Melting Pot. Unterschiedliche Schichten und Kulturen existieren nebeneinander. Um friedlich zusammen leben zu können, ist es wichtig, dass jeder Frieden in sich selbst findet. Durch Meditation erlangen wir Ruhe und Gelassenheit, um uns/sich selbst zu erkennen, in der Gemeinschaft zu verwirklichen und der Reise des Lebens achtsam nachzugehen. Welche Art von Meditation? Meditation im Sinne von Anup, wie sie bei Nordstadt meditiert praktiziert wird, repräsentiert keine bestimmte Religion oder dogmatische Philosophie, sondern ist absolut säkular und eignet sich für Menschen jeden Glaubens oder ohne ...

Read More »

Nordstadt Session

Fr, 8. Juni 2018, ab 20 Uhr  DO-BO Villa, Kirchderner Str. 41 (im Hoeschpark) Jeden Freitag treffen sich Musiker und Musik-Interessierte zum World Music Jam auf der Kleinen Bühne 103 (Oesterholzstraße 103). Einmal im Monat veranstalten sie die Nordstadt Session, am 8. Juni zum zweiten mal in der DO-BO Villa im Hoeschpark. Wir sind viele. Wir sind eins. Bring dein Instrument mit und steig ein! Wir freuen uns auf alte und neue Nachbarn aus aller Welt. Am 8. Juni eröffnen Dragonfly die Nordstadt Session – progressiver Bluesrock aus Dortmund. Danach ist die Bühne offen für alle, die den Sound der Dortmunder ...

Read More »

Schneiderei 103

Di, 16–18 Uhr Schneiderei 103, Oesterholzstraße 103 Wir nähen. Alte und neue Nachbarn experimentieren gemeinsam an einer interkulturellen Kollektion. Dabei kann man viel voneinander lernen. Wir freuen uns über jede/n, die/der uns dabei hilft. Kontakt: Sebastiao Manuel Sala Telefon: 0172 / 3201563 E-Mail: sebastiao.sala(at)borsig11.de — Die Schneiderei 103 ist Teil des Programms “Marhaba 103” von Sebastiao Sala / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Gefördert von:

Read More »