Home » Public Residence » Angela Ljiljanic

Angela Ljiljanic

PUBLIC RESIDENCE FINISSAGE

publicresidence_thumbs800

Samstag, 30. Mai 2015 ab 10 Uhr im Borsigplatz-Quartier Ein Jahr “Public Residence: Die Chance” geht zu Ende. Mit Hilfe der Kunst-Währung “Chancen” haben im Laufe des Jahres insgesamt sieben Künstler Aktionen rund um den Borsigplatz realisiert, an denen sich über 500 Bewohner des Viertels beteiligt haben. Ein Überblick: Veranstaltungen 2014/15 Zur Finissage am 30. Mai zeigen Frank Bölter, Dorothea Eitel, Rolf Dennemann, Olek Witt und Nachbarn den Stadtteil von einer unbekannten Seite. Verbringe mit 50 Chancen einen Tag im Borsigplatz-Quartier. Ausgabe kostenlos bei der Chancenbank, Oesterholzstraße 103. Fotos: Guido Meincke, mehr Fotos: hier. — „Chancen“ heißt die kulturelle Währung, ...

Read More »

Wie schmeckt der Borsigplatz?

Borsigplatz Geschmacksarchiv. Foto: Angela Ljiljanic

Mo., 18. Mai 2015, 16 Uhr ConcordiArt, Wambeler Str. 4 (Eingang am Borsigplatz) Irene Gakopoulos sammelt Rezepte für das Borsigplatz-Geschmacksarchiv und verrät Geheimnisse der kreativen Küche. Offener Workshop im ConcordiArt. Beitrag: 10 Chancen. Kontakt: Rolf Dennemann, rolf(at)borsig11.de — Das Borsigplatz-Geschmacksarchiv wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers initiiert von Angela Ljiljanic (2014) im Rahmen von PUBLIC RESIDENCE: DIE CHANCE ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 in Kooperation mit der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft

Read More »

Das Goldene Zeitalter

GOLD

Eröffnung des Goldenen Zeitalters am Borsigplatz Nicht gestern, nicht in ferner Zukunft, genau am: 19|12|2014 ab 11:00 Uhr – OHNE ENDE Oesterholzstraße 103 / Ecke Robertstraße > 11:00 Uhr: FRÜHSCHOPPEN mit Barista André alias AK-Alleskoenner Weißwürschtel mit süßem Senf und Brezeln dazu. Kaffeespezialitäten / -auch mit Soja- und goldener Milch. Frisch geröstete Edelkastanien zum Abend hin. > FLIEßENDER ÜBERGANG: DJane Kazymir rollt den goldenen Klangteppich aus Songwriting trifft Bossanova trifft Opernarien trifft Brazil trifft Jazz. Zur Einstimmung erfrischende Drinks: “heißes gold” und “kaltes gold” – Chinchin! > 18:00 Uhr: URBAN FOLKLOR. FABIJAN & SEINE BALKAN BRASSBAND DEUTSCHLAND Schon ein paar Takte des Balkan-Gypsy-Root-Ensembles genügen, und man glaubt, ...

Read More »

Borsigplatz-Geschmacksarchiv: Eröffnung

geschmacksarchiv_scheer_vorschaubild

Film: Michael Scheer TISCHLEIN DECK DICH Die feierliche Eröffnung des Borsigplatz-Geschmacksarchivs war eine leise Geschmacksexplosion, gegen die sich nun wirklich niemand am Tisch erwehren konnte. Die limitierte Auflage an Gelees, Konfitüren und Ölen, die neuerdings von den Bewohnern und Bewohnerinnen im Quartier selbst hergestellt werden, stimulierte die illustre Runde, neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren und so mit allen Sinnen in die facettenreiche Erlebniswelt Borsigplatz einzutauchen. Die ausgefallenen Zutaten für die raffinierten Geschmackserlebnisse wurden in diesem Sommer in eigens dafür gebauten Hochbeeten von den Anwohnern selbst gewählt, gepflanzt und zur Blüte gebracht. Die dargebotenen kulinarischen Köstlichkeiten schimmerten in allen Farben, wie kostbare Edelsteine, ...

Read More »

VOKÜ #1

public_residence_vokeu#1

DIE ERSTE VOLXKÜCHE AM KLEINEN BORSIGPLATZ 10. August 2014, 14 Uhr 10 aufgeweckte junge Frauen und Männer aus der Nordstadt inverstierten ihre Chancen in plastikfreies Geschirr und kredenzen den Bewohnern, ab morgen und in aller Regelmäßigkeit, gutes Essen am kleinen Borsigplatz. Wir setzen auf die lokale Mundpropaganda! Bring auch Du die Gerüchteküche zum brodeln. Es sind auch noch Chancen für einen guten Gaskocher gefragt – investiere in die Volxküche Deiner Stadt! Angela Ljiljanic VOKÜ  #1 email: angela@borsig11.de   “VOKÜ #1” ist eine Aktion von Angela Ljiljanic im Rahmen von PUBLIC RESIDENCE: DIE CHANCE ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 in Kooperation mit der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft

Read More »

Das Borsigplatz-Geschmacksarchiv

geschmacksarchiv600

Wie und wonach schmeckt der Borsigplatz und die Dortmunder Nordstadt, in der 132 Nationalitäten beheimatet sind? Ein Geschmacksfeld, das viele Gewürze, Essgewohnheiten und Rezepte aus aller Herren Länder vereint. Die Bewohner des Borsigplatzes bauen Hochbeete, pflanzen die von ihnen ausgesuchten Kräuter und Stauden, behalten die eine Hälfte für ihre Alltagsküche und geben die andere Hälfte für eine experimentelle Küche frei, die dem typischen Borsiggeschmack auf die Schliche kommen will und in einem herzhaften Gebäck seinen Audruck finden soll. Diese Hand hat den Grundstein für einen kulinarischen Sommer am Borsigplatz gelegt. Die Hochbeete der Bewohner gehen demnächst auf Tour! Wo Ihr uns ...

Read More »

KISMET PARTY

Ljiljanic_KISMET_PARTY_web

Angela Ljiljanic wohnt seit 1. Juni 2014 als Künstlerin in Public Residence am Borsigplatz. Ein Jahr lang will sie gemeinsam mit ihren Nachbarn Projekte entwickeln, die das Quartier verändern. Was das Jahr wohl bringen wird? Zur Begrüßung hat die Künstlerin zur KISMET PARTY eingeladen. … während das Wasser in der Bronze gegossenen Dzezva (Mokkakanne) seinen letzen Akt gen Siedepunkt mit einem aufbrausendem Geräusch anmahnt, stellt sich den Kaffeeverköstern/innen der Kismetparty die eine Frage: Wie wird mein Kismet sein? Ist es gut, ist es schlecht, ist mein Los ungerecht, ist es Honig oder Essigwein? (Nach einer Komödie von Edward Knoblock/Deutsche Fassung von Janne ...

Read More »

BORSIG-GUERILLA

10336756_684241051646602_1722653293387136737_n

BORSIG-GUERILLA? – DA KANN JA JEDE(R) KOMMEN! Richtig, wenn Du zwischen 18-26 Jahre alt bist und mit zehn Komplizen/innen deiner Generation, den öffentlichen Raum im Borsigviertel mitgestalten möchtest – Herzlich Willkommen! Ein vorgefertigtes Konzept gibt es nicht! Du bist der/die Lokalexperten/in. Keiner weiß besser als Du, wie es sich in Deinem Viertel leben lässt und welche Probleme und Vorzüge der Alltag in deinem Stadtteil mit sich bringt. Deine Alltagserfahrungen und Zukunftspläne, als junge(r) Erwachsene(r) und Bewohner/innen des Borsigviertels, sind die ideale Basis, um gezielt und kreativ auf das aktuelle Geschehen in Deiner Umgebung Einfluss zu nehmen. DIE BORSIG-GUERILLA EINGANGSFRAGEN: Ich ...

Read More »