103 – Das Chancen-Café

Chancen-Café 103
Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund

Aufgrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens ist die 103 vorläufig für Publikum und Gäste geschlossen. Wie im letzten Jahr halten wir wieder einen Notbetrieb aufrecht, um Givebox und Foodsharing weiterzubetreiben. Das Veranstaltungsprogramm wird online fortgesetzt.

Die 103 ist Treffpunkt, Werkstatt, Atelier, Galerie, Studio, Küche, Konzertraum, Bühne u.v.m.. Das Programm wird getragen von Bewohner*innen des Borsigplatz-Quartiers, mit Hilfe der Kreativ-Währung „Chancen“. Deshalb ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei.

Hier entsteht eine neue Stadtteilkultur. Nachbar*innen teilen ihre Fähigkeiten, Interessen und Ideen, um das Quartier zu verändern. Es gibt regelmäßige Workshops für Kinder und Erwachsene, Kulturveranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte und Aktionen auf der Straße. Besucher*innen jederzeit willkommen.

Nordstadt Session Livestream > facebook

Workshops, Talks und Videos > youtube

>> Ausstellungen
>> Aktionen
>> Veranstaltungen
>> Workshops
>> Gesamtprogramm

Öffnungszeiten
vorübergehend keine Öffnungszeiten

Kontakt

Tel.: 0231 33 89 90 23
E-Mail: info(at)borsig11.de

Givebox (Rosalie Hertel): 0176 559 662 61
Foodsharing (Marlene Paul): 0178 972 75 92
Programm (Julia Rumi): 0178 562 32 37

Facebook: https://www.facebook.com/ChancenRaum103
Instagram: https://www.instagram.com/chancenraum103

Das Chancen-Café 103 wurde 2015 eingerichtet im Rahmen von PUBLIC RESIDENCE: DIE CHANCE, ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 e.V. in Kooperation mit der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft, und wird seit 2019 gefördert vom Kulturbüro der Stadt Dortmund.