Home » Nordstadt Sessions

Nordstadt Sessions

Jeden zweiten Freitag, ab 20 Uhr,
DO-BO Villa, Kirchderner Str. 41 (im Hoeschpark), 44145 Dortmund

Wie klingt die Dortmunder Nordstadt? Jeden zweiten Freitag treffen sich Musiker der freien Szene des Ruhrgebiets und Musikinteressierte zum interkulturellen Jam im Dortmunder Borsigplatz-Quartier. Die Initiative ist im Chancen-Café 103 entstanden, im Rahmen des Projekts “Aloha 103” von Machbarschaft Borsig11, und findet seit 2018 regelmäßig in der DO-BO Villa im Hoeschpark statt.

Wir sind Viele, wir sind Eins – Rock, Blues, Reggae, Punk, Funk, Soul, Jazz und Neue Musik mischen sich mit afrikanischen Rhythmen, orientalischen Klängen, ganz individuellen Beiträgen und bringen in immer anderen Improvisationen einen neuen Sound hervor: spannend, vielfältig und überraschend wie die Nordstadt selbst.

Opener Bands jeder Musikrichtung sind willkommen. Die Bühne ist offen für alle, die den Sound der Nordstadt mit musikalischen Beiträgen bereichern wollen.

Termine: 20.09., 04.10., 18.10., 01.11., 15.11., 29.11.2019.

Aloha 103!

Eintritt frei.

Kontakt: Drixen
0157 75 00 14 59

Die Nordstadt Sessions sind ein Projekt von Drixen / Machbarschaft Borsig11 e.V. im Rahmen des Programms Aloha 103, mit freundlicher Unterstützung der DO-BO Villa, gefördert von Interkultur Ruhr und vom Kulturbüro Dortmund, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Interkultur_rvr_GEO_s_bis25mm-300x43.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist AK_Kultur-und-Wissenschaft_Schwarz_RGB_kl-300x62.png