Home » Public Residence » 103 » Wunschkino 103: Die Ehe der Maria Braun

Wunschkino 103: Die Ehe der Maria Braun

Mittwoch, 09. September 2015, 19:30 Uhr
im Wunschkino Oesterholzstraße 103

Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. –  Diesmal: Die Ehe der Maria Braun, Teil 1 der BRD-Trilogie von Rainer Werner Fassbinder aus dem Jahr 1979.

Maria wartet nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs auf die Rückkehr ihres Mannes Hermann, den sie erst kurz zuvor geheiratet hatte, und erhält schließlich die Nachricht, dass dieser gefallen sei. Maria arrangiert sich mit den Nachkriegsverhältnissen, beginnt als Bardame in einem Kabarett und lernt dort den amerikanischen Soldaten Bill kennen. Als ihr Mann unverhofft zurückkehrt, erwischt er die beiden in flagranti. Es kommt zum Streit und zu einer folgenschweren Tat…

Wunschfilm von Ute Ellermann.
Weitere Filmvorschläge an: info(at)borsig11.de

Das WUNSCHKINO wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers
initiiert von Olek Witt im Rahmen von PUBLIC RESIDENCE: DIE CHANCE
ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 e.V.
in Kooperation mit der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie hier das richtige Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.