Home » Public Residence » 103 » Pilates für die Lachmuskeln

Pilates für die Lachmuskeln

Do, 21. November 2019, 19–20 Uhr
Studio 103, Oesterholzstraße 103

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, insbesondere von tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen, Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur, um Haltungsschäden und entsprechenden Beschwerden vorzubeugen.

An drei Abenden im November verwandelt die Pilates-Trainerin Magdalena Ryczek das Chancen-Café 103 in ein kleines Trainingsstudio. Mach dich auf die Suche nach deinem Powerhouse!

Dabei nehmen wir uns nicht bierernst: Der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. Wir turnen uns querbeet durch einfache wie schwierige Pilates-Ü̈bungen und spätestens bei „Rollen wie ein Ball“ springen auch die Lachmuskeln an.

Der Kurs ist perfekt geeignet, um in Pilates reinzuschnuppern oder sich einfach mal 3 Abende bewegt zu vergnügen. Hinweis: Komm bitte direkt in warmer Sportkleidung. Dicke Socken sind empfohlen und heißen Tee gibt’s gratis!

Der Kurs ist auf 5 Teilnehmer*innen beschränkt und umfasst 3 x 60 Minuten.

Termine: 7. + 14. + 21. November 2019, jew. 19 Uhr

Preis regulär: 25 Euro.
Sonderpreis für die 103: 10 Euro
(einfach unter Gutscheincode den Begriff „Machbarschaft“ eingeben)

>>> Kurs buchen

Kontakt: Magdalena Ryczek
magda(at)pilates-im-park.de
0157 752 437 91
https://pilates-im-park.de

Pilates für die Lachmuskeln ist ein Projekt von Magdalena Ryczek in Kooperation mit Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.