Home » Blog » Schneiderei 103

Schneiderei 103

Di, 16–18 Uhr
Schneiderei 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund

+++ Aufgrund der aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens kann der Workshop im November 2020 nicht als physische Zusammenkunft stattfinden. Wir bitten um Verständnis und bereiten ein Online-Format vor. +++

Kontakt: Ulrike Brucksch-Klasener
E-Mail: info(at)borsig11.de

Du möchtest deine Hose kürzen, dein Kleid ändern, aus deinen alten Vorhängen neue Kissen nähen? Oder du willst vielleicht sogar dein eigenes Lieblingsteil selber produzieren? Dann bist du richtig in der Nähwerkstatt der Schneiderei 103!

Dieses Jahr möchten wir wieder eine interkulturelle Kollektion produzieren. Dafür suchen wir Stoffe und Schnitte unterschiedlicher Herkunft, um sie neu zu kombinieren.

Die Nähwerkstatt ist jeden Dienstag von 16–18 Uhr geöffnet. Wer Ideen hat, mithelfen will oder einfach nähen lernen möchte, ist herzlich willkommen.

Die Schneiderei 103 ist ein Projekt von Ulrike Brucksch-Klasener im Rahmen des Programms “Namaste 103” von Anup Khattri Chettri / Machbarschaft Borsig11 e.V., gefördert von Interkultur Ruhr und vom Kulturbüro Dortmund, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Interkultur_rvr_GEO_s_bis25mm-300x43.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist AK_Kultur-und-Wissenschaft_Schwarz_RGB_kl-300x62.png