Vollmond Talk: Ist Kultur als runde Sache ein Loch?

Mi, 9. November 2022, 19 Uhr
Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund

Monatlich zum Vollmond gibt es einen Talk im Chancen-Café 103, eine Lese-, Gesprächs- und Musikrunde mit Uri Bülbül und Gästen. In Begleitung seines Hundes Diego liest, spricht und moderiert der Essener Philosoph und Literat zu Themen der Kultur, Politik und Weisheit.

Am 9. November ist Prof. Hacı-Halil Uslucan vom Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung in Essen (ZfTI) zu Gast. U.a. geht es um einen Einstieg zu Fragen von Kultur, Integration und warum gerade die Differenz, also die Lücke so bedeutungstragend ist.

Ist Kultur eine runde Sache? Was bedeutet es, rund zu sein? Ein Kreis? Oder eine Kugel? Form und Körper entziehen sich der vollständigen Berechnung, ein kleiner Rest bleibt immer unbestimmt. Wie das Leben? Uri Bülbül spürt mit Publikum, Zaun- und anderen Gästen dem Thema weiter nach.

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung wird außerdem im Livestream übertragen:

Livestream: >> https://www.facebook.com/watch/ChancenRaum103

Der Vollmond Talk von Uri Bülbül ist Teil des Programms “Sawubona 103” von Julia Rumi / Machbarschaft Borsig11 e.V., gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, von Interkultur Ruhr und vom Kulturbüro Dortmund, realisiert mit den Chancen der Bewohner*innen des Borsigplatz-Quartiers.

Foto: Uri Bülbül und Diego Li unter dem Vollmond. Credits: Sabitha Saul

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Interkultur_rvr_GEO_s_bis25mm-300x43.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist AK_Kultur-und-Wissenschaft_Schwarz_RGB_kl-300x62.png