Home » Public Residence » 103 » Wunschkino 103: Am Borsigplatz geboren

Wunschkino 103: Am Borsigplatz geboren

Mittwoch, 29. Juli 2015, 19:30 Uhr
im Wunschkino Oesterholzstraße 103

Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Diesmal: Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB, ein deutscher Dokumentarfilm aus dem Jahr 2015. Der Film zeigt die spannende Gründungsgeschichte von Borussia Dortmund und das Leben des Franz Jacobi, der sich zusammen mit 17 Mitstreitern sogar der katholischen Kirche widersetze, um Fußball spielen zu können…

Jan-Henrik Gruszecki, der hier am Borsigplatz wohnt, hat den Film mit Marc Quambusch und Gregor Schnittker in den letzten drei Jährten produziert. Das Budget kam über Spenden zusammen. Über 3000 Menschen und Institutionen haben sich am Crowdfunding-Projekt, dem bisher erfolgreichsten in Deutschland, beteiligt. Janni kommt am 29. Juli ins Wunschkino zum Gespräch.

Wunschfilm von Volker Pohlüke.
Weitere Filmvorschläge an: info(at)borsig11.de

Das WUNSCHKINO wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.
initiiert von Olek Witt im Rahmen von PUBLIC RESIDENCE: DIE CHANCE
ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 e.V.
in Kooperation mit der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie hier das richtige Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.