Home » Public Residence » 103 » Konzert: SongLines

Konzert: SongLines

Fr., 30. September 2016, 20 Uhr
Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103

Es wird uns keiner glauben, aber wir waren dabei – bei einer unbeschreiblichen Reise durch alle unbekannten Dimensionen. Wir wissen nicht, wie lange wir weg waren, oder ob wir wieder zurück sind. Hier ist ein kleiner Ausschnitt von ein paar Minuten, jenseits der linearen Zeit…

„SongLines“ wurden die Traumpfade genannt, die niemandes Eigentum waren, und die in Gemeinschaft, bei Riten und Ritualen ausgetauscht, konstruiert, rekonstruiert wurden. Wir begeben uns auf eine musikalische Reise zur Erkundung des Augenblicks, der vertikalen Zeit.

Kompass für die musikalischen Konstruktionen sind Karten mit Titeln und Handlungsanweisungen, die von den MusikerInnen vorher festgelegt worden sind und von den Zuhörern spontan gezogen und in das Geschehen eingebracht werden. Ziel dieses Konzerts zwischen Musik, Event und Performance ist ein intensiver Austausch zwischen SpielerInnen und Publikum. Die SongLines sind eine Kreativwerkstatt, in der die Zuhörer im open space zu nicht vorhergesehenen kollaborativen Problemlösungen angeregt werden.

Anke Ames: Violine
Ludger Schmidt: Cello

Eintritt frei.

SongLines ist ein Projekt von Anke Ames / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie hier das richtige Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.