Home » Public Residence » 103 » Kai Eickler: 1000 Fenster

Kai Eickler: 1000 Fenster

Kai Eickler beim Ausstellungsaufbau in der 103. Foto: Borsig11

 

Kai Eickler: 1000 Fenster
11.09. – 23.10.2015 (Ausstellung verlängert)
Galerie 103, Oesterholzstraße 103

Kai Eickler malt Bauwerke – Skylines, Hochhäuser, Brücken, das Westfalenstadion – monumentale Architektur, oft in Grautönen, mit großer Liebe zum Detail. Tausende Fenster sind in den Fassaden zu erkennen. Bis zu einem Jahr sitzt er mittlerweile an solchen Werken, bevor er sie signiert.

In der Galerie 103 soll in der Ausstellung ein Gemeinschaftsbild entstehen. Kai Eickler malt ein Haus und lädt Besucher ein, darin zu wohnen. Voraussetzung ist nur, ein Foto mitzubringen von einem erleuchteten Fenster (am besten dem eigenen), das Teil des Kunstwerks werden soll. Oder Fenster per E-Mail senden an: info(at)borsig11.de

Ausstellungseröffnung
Fr., 11. September 2015, 18 Uhr

Eintritt frei.

Die Ausstellung wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.
Die Galerie 103 wurde eingerichtet im Rahmen von PUBLIC RESIDENCE: DIE CHANCE
ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 e.V.
in Kooperation mit der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft

 

fensterkarte_web2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie hier das richtige Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.