Home » Public Residence » 103 » Wunschkino 103: Die Feuerzangenbowle

Wunschkino 103: Die Feuerzangenbowle

Dienstag, 15. Dezember 2015, 19:30 Uhr
im Wunschkino Oesterholzstraße 103

Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. –  Diesmal: Die Feuerzangenbowle, ein deutscher Spielfilm aus dem Jahre 1944 von Helmut Weiss nach dem gleichnamigen Roman von Heinrich Spoerl.

Im Winter 1944 tobte in Deutschland der Zweite Weltkrieg. Ein guter Grund ins Kino zu gehen, um dem Alltag zu entfliehen. Die Komödie “Die Feuerzangenbowle” sollte laut Propaganda-Chef Joseph Goebbels harmlos und unpolitisch sein, um das Volk von den Schrecken des Krieges abzulenken. Das gelingt auch heute, wenn ein erwachsener Schriftsteller namens Pfeiffer – mit drei f – noch einmal die Schulbank drückt und keine Gelegenheit für einen Streich ungenutzt lässt. Heinz Rühmann begeisterte damals in seiner Paraderolle als pfiffiges Schlitzohr das Publikum und lockt immer wieder treue Filmfans zur Weihnachtszeit in die Kinos, um die kultige Komödie bei einem Tässchen Glühwein oder Feuerzangenbowle zu zelebrieren…

Wunschfilm von Udo Kuhnke und Volker Pohlüke.
Weitere Filmvorschläge an: info(at)borsig11.de

Das Wunschkino 103 wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie hier das richtige Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.