Home » Public Residence » 103 » Wunschkino 103: Raving Iran

Wunschkino 103: Raving Iran

Mi., 22. Februar 2017, 19 Uhr
im Wunschkino Oesterholzstraße 103

Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Diesmal: Raving Iran (CH 2016), ein Dokumentarfilm von Susanne Regina Meures, die zwei iranische Techno-DJs in ihrem Alltag in Teheran und bei einer Reise zum Lethargy Festival in Zürich begleitet hat.

Die beiden Brüder Anoosh und Arash bewegen sich im Zentrum von Tehrans Untergrund-Techno-Szene. Doch sie haben es satt, sich dauernd vor der Polizei zu verstecken, und so organisieren sie einen letzten großen Rave in der Wüste. Zurück in der Stadt wird Anoosh verhaftet, und alle Hoffnung scheint verloren. Doch dann werden sie vom größten Techno-Festival der Welt in die Schweiz eingeladen und erhalten dafür überraschenderweise ein Ausreisevisum. Nach ihrem Auftritt stehen sie vor der Entscheidung: Sollen sie in ihre Heimat zurückkehren oder für immer in Europa bleiben?

Wunschfilm von Farshad Kordbacheh. Weitere Filmvorschläge an: info(at)borsig11.de
Eintritt frei.

Das Wunschkino 103 ist ein Projekt von Udo Kuhnke / Machbarschaft Borsig11, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

gefördert von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie hier das richtige Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.