Home » Public Residence » 103 » Wunschkino 103: Ziemlich beste Freunde

Wunschkino 103: Ziemlich beste Freunde

Mi., 15. Februar 2017, 19 Uhr
im Wunschkino Oesterholzstraße 103

Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Diesmal: Ziemlich beste Freunde (FR 2011, Originaltitel: Intouchables), eine Tragikomödie von Éric Toledano und Olivier Nakache, basierend auf der Autobiografie des ehemaligen Pommery-Geschäftsführers Philippe Pozzo di Borgo, der nach einem Unfall beim Paragliding querschnittsgelähmt ist. Philippe (François Cluzet), der besonders unter dem Mitleid der menschen in seinem Umfeld leidet, engagiert den jungen Immigranten Driss (Omar Sy), der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, als Pflegehelfer. Zwischen den beiden unterschiedlichen Charakteren entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft, die alle sozialen Grenzen überschreitet.

Wunschfilm von den Jungen Vokalisten Dortmund. Weitere Filmvorschläge an: info(at)borsig11.de
Eintritt frei.

Das Wunschkino 103 ist ein Projekt von Udo Kuhnke / Machbarschaft Borsig11, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

gefördert von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie hier das richtige Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.