Home » Aktuell (page 2)

Aktuell

RESTLOS GLÜCKLICH: Theos Farm

Mi, 14. November 2018, 15 Uhr Start: Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund RESTLOS GLÜCKLICH lädt zum Foodsharing ein, mit Workshops, Kochshows und Exkursionen für Nachbarn und Gäste im Chancen-Café 103. Am Mittwoch, den 14. November 2018 besuchen wir den Bioland-Bauernhof „Theos Farm“ in Oer-Erkenschwick. Dort begegnen wir einer Vielzahl an Tieren und erfahren einiges über nachhaltige ökologische Landwirtschaft und Tieraufzucht. Im Hofladen können wir uns mit saisonalen und regional erzeugten Lebensmitteln eindecken. Start: 15 Uhr an der 103 (Ende der Veranstaltung ca. 20 Uhr) Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen bis zum 12.11.2018 bei Jürgen Winter: juergen.winter(at)borsig11.de Tel.: 0231 80418150 ...

Read More »

A grandios Abschied! YOUNGSTERS beim Roman Weidenfeller Abschiedsspiel

Ein unvergessliches Erlebnis für Lauri und Felipe als junge Reporter bei den YOUNGSTERS: A grandios Torwart hatte zu seinem Abschiedsspiel geladen und über 70.000 Fans waren begeistert. Viele aktuelle und ehemalige BVB-Profis und Spielerkollegen aus der Nationalmannschaft kamen in den Signal-Iduna-Park, um mit und für Roman Weidenfeller ein Fußballfest zu veranstalten. Lauri und Felipe waren mittendrin und konnten direkt auf dem Platz zahlreiche Interviews führen: Jürgen Klopp, Lukas Podolski, Michael Ballack und andere Stars stellten sich den Fragen der YOUNGSTERS. > YOUNGSTERS akademie

Read More »

RESTLOS GLÜCKLICH: Muschelspende

Fr, 19. Oktober 2018, ab 16 Uhr Kreative Küche 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund RESTLOS GLÜCKLICH lädt zum Foodsharing ein, mit Workshops, Kochshows und Exkursionen für Nachbarn und Gäste im Chancen-Café 103. Am 19. Oktober kochen wir Muscheln in einer Weißwein- oder Käse-Sauce nach einem Rezept von Caro Fugazzi, weil wir eine großzügige Spende an Miesmuscheln erhalten haben. Deine Zutaten + meine Zutaten = ein tolles Menü! Wer etwas mitbringt, wird kostenlos verköstigt. www.facebook.com/events/277614273088414 — Jedes Jahr landen in Deutschland 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll, bei der Erzeugung und Verarbeitung, bei Großverbrauchern, im Handel und in Privathaushalten. Im globalen ...

Read More »

Nordstadt Session

Fr, 02. November 2018, ab 20 Uhr  DO-BO Villa, Kirchderner Str. 41 (im Hoeschpark) Jeden zweiten Freitag treffen sich Musiker und Musik-Interessierte zur interkulturellen Nordstadt Session am Dortmunder Borsigplatz. Opener Bands aller Musikrichtungen willkommen. Die Bühne ist offen für alle, die den Sound der Dortmunder Nordstadt mit ihren musikalischen Beiträgen bereichern wollen. Kontakt: Drixen 0157 75 00 14 59 Eintritt frei. https://www.facebook.com/events/345349189373447 — Die Nordstadt Sessions sind ein Projekt von Drixen / Machbarschaft Borsig11 e.V. im Rahmen des Programms Aloha 103, mit freundlicher Unterstützung der DO-BO Villa, gefördert von Interkultur Ruhr und vom Kulturbüro der Stadt Dortmund, realisiert mit den Chancen der Bewohner ...

Read More »

RESTLOS GLÜCKLICH: Zwischen Gullideckel und Bordsteinkante

Fr, 12. Oktober 2018, ab 16 Uhr Kreative Küche 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund RESTLOS GLÜCKLICH lädt zum Foodsharing ein, mit Workshops, Kochshows und Exkursionen für Nachbarn und Gäste im Chancen-Café 103. Am 12. Oktober suchen martini (Wolfgang Kienast) und Dieter Meese nach essbaren Gewächsen „zwischen Gullideckel und Bordsteinkante“. Die Tour führt durch den Hoeschpark, in dem sich auch zu dieser Jahreszeit noch vieles findet, was sich in der kreativen Küche verarbeiten lässt. Deine Zutaten + meine Zutaten = ein tolles Menü! Wer etwas mitbringt, wird kostenlos verköstigt. — Jedes Jahr landen in Deutschland 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll, ...

Read More »

Nordstadt Session

Fr, 19. Oktober 2018, ab 20 Uhr  DO-BO Villa, Kirchderner Str. 41 (im Hoeschpark) Jeden zweiten Freitag treffen sich Musiker und Musik-Interessierte zur interkulturellen Nordstadt Session am Dortmunder Borsigplatz. Opener Bands aller Musikrichtungen willkommen. Die Bühne ist offen für alle, die den Sound der Dortmunder Nordstadt mit ihren musikalischen Beiträgen bereichern wollen. Kontakt: Drixen 0157 75 00 14 59 Eintritt frei. www.facebook.com/events/350716202167632 — Die Nordstadt Sessions sind ein Projekt von Drixen / Machbarschaft Borsig11 e.V. im Rahmen des Programms Aloha 103, mit freundlicher Unterstützung der DO-BO Villa, gefördert von Interkultur Ruhr und vom Kulturbüro der Stadt Dortmund, realisiert mit den Chancen der Bewohner ...

Read More »

Nordstadt meditiert

Mo, 8. Oktober 2018, 19 Uhr Studio 103, Oesterholzstraße 103 Warum Meditation? Die Nordstadt ist ein Melting Pot. Unterschiedliche Schichten und Kulturen existieren nebeneinander. Um friedlich zusammen leben zu können, ist es wichtig, dass jeder Frieden in sich selbst findet. Durch Meditation erlangen wir Ruhe und Gelassenheit, um uns/sich selbst zu erkennen, in der Gemeinschaft zu verwirklichen und der Reise des Lebens achtsam nachzugehen. Welche Art von Meditation? Meditation im Sinne von Anup, wie sie bei Nordstadt meditiert praktiziert wird, repräsentiert keine bestimmte Religion oder dogmatische Philosophie, sondern ist absolut säkular und eignet sich für Menschen jeden Glaubens oder ohne ...

Read More »

Nordstadt Session

Fr, 5. Oktober 2018, ab 20 Uhr  DO-BO Villa, Kirchderner Str. 41 (im Hoeschpark) Jeden zweiten Freitag treffen sich Musiker und Musik-Interessierte zur interkulturellen Nordstadt Session am Dortmunder Borsigplatz. Opener Bands aller Musikrichtungen willkommen. Die Bühne ist offen für alle, die den Sound der Dortmunder Nordstadt mit ihren musikalischen Beiträgen bereichern wollen. Kontakt: Drixen 0157 75 00 14 59 Eintritt frei. — Die Nordstadt Sessions sind ein Projekt von Drixen / Machbarschaft Borsig11 e.V. im Rahmen von Aloha 103, mit freundlicher Unterstützung der DO-BO Villa, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Gefördert von:

Read More »

YOUNGSTERS on Tour: Pizza Pangaea

Welcome to Pangaea: Pangaea in Gefahr: We are One: Was wäre, wenn alle Kontinente zu einer großen Platte verschmelzen würden? Forscher schätzen, dass es in vielen Millionen Jahren so weit sein wird: Pangaea Ultima wird der zukünftige Superkontinent genannt. Fünf Pizzabäckerinnen und -bäcker schieben auf Einladung von Interkultur Ruhr ihre eigenen Visionen der kommenden Welt in den Ofen. In verschiedenen Städten des Ruhrgebiets gibt es im Sommer 2018 „Pizza Pangaea“. Die YOUNGSTERS haben mit einem Kunst-Kurs 11. Klasse der Anne-Frank-Gesamtschule eine Expedition durch das Ruhrgebiet unternommen, mit Pizzabäcker*innen und Gästen gesprochen und eine Webserie gedreht, die das Projekt vorstellt. Pizza ...

Read More »

YOUNGSTERS im Theater: Tschick

Tschick ist ein Buch von Wolfgang Herrndorf (2010), das 2016 von Fatih Akin verfilmt wurde. Das Jugendtheater Dortmund hat Tschick jetzt auf die Bühne gebracht. Schüler*innen der Anne-Frank-Gesamtschule haben als YOUNGSTERS-Team einen Video-Beitrag dazu produziert. Tschick beschreibt den Beginn einer großen Freundschaft zwischen zwei Außenseitern, den Schmerz des Erwachsenwerdens, den Wunsch nach Abenteuer und immerwährenden Sommerferien. Ein Roadmovie für Jung und Alt, das längst zum Klassiker geworden ist. > www.theaterdo.de > YOUNGSTERS akademie

Read More »

RESTLOS GLÜCKLICH: Erntedank

Fr, 5. Oktober 2018, ab 14 Uhr Kreative Küche 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund RESTLOS GLÜCKLICH lädt zum Foodsharing ein, mit Workshops, Kochshows und Exkursionen für Nachbarn und Gäste im Chancen-Café 103. Am 5. Oktober feiern wir „Erntedank“ und weihen unsere neue Küche ein. Es gibt Kürbis-Suppe und Zwiebelkuchen, aus Zutaten, die wir aus Spenden erhalten. Deine Zutaten + meine Zutaten = ein tolles Menü! Wer etwas mitbringt, wird kostenlos verköstigt. — Jedes Jahr landen in Deutschland 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll, bei der Erzeugung und Verarbeitung, bei Großverbrauchern, im Handel und in Privathaushalten. Im globalen Maßstab führt das ...

Read More »

Kreativ.Quartier Echt Nordstadt startet Pilotprojekt appARTment.ruhr mit künstlerischen Gästewohnungen am Dortmunder Borsigplatz

Die Dortmunder Nordstadt ist gastfreundlich und kreativ. Wer hier lebt, weiß davon, doch Besuchern von außerhalb ist diese besondere Qualität bisher viel zu wenig bekannt. Das künstlerisch-touristische Projekt appARTment.ruhr im Kreativ.Quartier Echt Nordstadt soll das jetzt ändern. Zwei erste Gästewohnungen werden am 31. August 2018 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Kreativ.Quartier Echt Nordstadt 2016 hat sich ein Projektteam, bestehend aus ConcordiArt e.V., KulturMeileNordstadt e.V. und Machbarschaft Borsig11 e.V. zusammengefunden und mit Hilfe von e.c.c.e. (european centre for creative economy) 2017 die Anerkennung des Stadtteils als Kreativ.Quartier erreicht. Auf diese Weise wird es möglich, ganz andere Qualitäten des Quartiers in den Fokus ...

Read More »

Street Soccer NORD CUP 2018

22.–24. August 2018 Oesterholz-Karree / Woldenmey-Siedlung In der letzten Woche der Sommerferien veranstaltet die YOUNGSTERS akademie in Kooperation mit Vivawest im Rahmen der  Vivawest-Ferienfreizeit auch 2018 wieder den Street Soccer NORD CUP. Teilnehmen können junge Fußballbegeisterte im Alter von 6 bis 14 Jahren. Gefördert wird das Turnier von der Vivawest Stiftung und der BVB-Stiftung „leuchte auf“. Los geht es am Mittwoch, den 22. August. Anpfiff für die Vorrunde ist um 11:30 Uhr auf dem Soccerplatz zwischen der Oesterholzstraße 46 und 52. In der Zwischenrunde, die am Donnerstag, den 23. August zwischen 11:30 Uhr und 15:30 Uhr in der Woldenmey-Siedlung (Woldenmey ...

Read More »

Hoeschparkfest 2018: Restlos glücklich

So, 1. Juli 2018 ab 14 Uhr Hoeschpark deine Zutaten + meine Zutaten = ein tolles Menü Restlos glücklich lädt zum Foodsharing ein, mit Workshops, Kochshows und Exkursionen für Nachbarn in der Dortmunder Nordstadt. Projektvorstellung am 1. Juli 2018 beim Hoeschparkfest. Du willst mitmachen? Schreib’ eine Mail an: info(at)borsig11.de — RESTLOS GLÜCKLICH ist ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 e.V. / 103 / Tante Albert, gefördert durch den Fonds Nachhaltigkeitskultur des Rates für nachhaltige Entwicklung, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Ramadan im Café Borsigplatz

Sa, 16.06.2018, ab 18 Uhr Café Borsigplatz, im Concordia-Haus am Borsigplatz Das Zuckerfest ist für alle da! Wir laden unsere Nachbarn im Borsigplatz-Quartier ein, gemeinsam mit uns zu feiern. Wir freuen uns auf euch! Kontakt: Wefaq Saife / Simin Khairandish Telefon: 0157 88037491 oder 0172 9073998 info(at)borsig11.de

Read More »

Hofmarkt im Oesterholz-Karree

Sa, 16.06.2018, ab 11 Uhr im Oesterholz-Karree, Oesterholzstraße 46-52 Zum dritten mal finden 2018 die Hofmärkte in der Dortmunder Nordstadt statt. Am 16. Juni ab 11 Uhr lädt das Quartiersmanagement Nordstadt ein, in entspannter und familiärer Atmosphäre zu trödeln, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Seiten der Nordstadt zu entdecken. Auch Machbarschaft Borsig11 ist wieder dabei, mit Bewohnerinnen und Bewohnern im Osterholz-Karre (Hof der Oesterholzstraße 46-52). Neben Flohmarktständen gibt es ein Programm aus dem Chancen-Café 103, mit Givebox, Soulfood, Hofkultur, Musik, Spiel und Spaß für Groß und Klein. Wir freuen uns auf euch! — Du willst mit einem Stand ...

Read More »

YOUNGSTERS beim Gerüstbauer

Im größten Ausbildungszentrum für Gerüstbauer in Europa geht es hoch hinaus, denn als angehender Gerüstbauer lernen die Auszubildenden das Rüstzeug für diesen Handwerksberuf. Nicht nur im klassischen Bauhandwerk erstellen Gerüstbauer die notwendigen Gerüste an Gebäuden und Fassaden, sondern auch für Events und Sportveranstaltungen werden Bühnen und Tribünen geplant und aufgebaut. Die YOUNGSTERS stellen euch den Beruf des Gerüstbauers vor, der für Jungen und Mädchen ein interessanter Beruf sein kann, wenn man gern draußen arbeitet und das Arbeiten in der Höhe Spaß macht. > www.hwk-do.de > YOUNGSTERS akademie

Read More »

Wettbewerb: appARTment.ruhr

Die Dortmunder Nordstadt ist gastfreundlich und kreativ. Wer hier lebt, weiß davon, doch Besuchern von außerhalb ist diese besondere Qualität bisher viel zu wenig bekannt. Das künstlerisch-touristische Projekt appARTment.ruhr im Kreativ.Quartier Echt Nordstadt soll das jetzt ändern. Kreativ.Quartier Echt Nordstadt Als Machbarschaft Borsig11 2016 den N.I.C.E. Award für soziale Innovation erhielt, der überregionale Aufmerksamkeit erregte, ist der Borsigplatz in den Fokus der Kreativwirtschaft gerückt. 2017 hat sich ein Projektteam, bestehend aus ConcordiArt e.V., KulturMeileNordstadt e.V. und Machbarschaft Borsig11 e.V. zusammengefunden und mit Hilfe von ecce (european centre for creative economy) die Anerkennung des Stadtteils als Kreativ.Quartier erreicht. Dies eröffnet neue ...

Read More »

YOUNGSTERS in der Ausstellung AFRO-TECH

Auf Einladung von Interkultur Ruhr haben die YOUNGSTERS die Ausstellung “Afro-Tech and the Future of Re-Invention” im Dortmunder U besucht. Dort geht es um technologische Erfindungen aus Afrika und um “Afro-Futurismus”, also um Zukunftsvorstellungen aus afrikanischer und afro-amerikanischer Perspektive. Wie in einem Ufo fühlt sich die Reporterin Chelsea, und vieles hier gab es so noch nie zu sehen. Erstaunlich, was in Afrika alles erfunden wird, wovon man sonst nur selten etwas mitbekommt. Auch die Kunstwerke – Fotos, Filme, Videos – zeigen eine ganz andere Art von Science Fiction. In der Ausstellung trifft die Reporterin auf Jugendliche vom Verein Africa Positive, ...

Read More »

Ausstellung: Freie Republik Borsigplatz

02.–30.03.2018 Büro Borsig11, Borsigplatz 9 Ausstellungseröffnung: Freitag, 2. März 2018, ab 16 Uhr Die Freie Republik Borsigplatz ist das kleinste Land der Welt und zugleich eine große Idee. Ihr Staatsgebiet umfasst die Rasenfläche des Kreisverkehrs im Osten der Dortmunder Nordstadt. Ihre Staatsbürger sind kreative Menschen, die einen eigenen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben leisten. Gegründet wurde die Freie Republik Borsigplatz am 9. Mai 2015 als künstlerische Initiative der Machbarschaft Borsig11. Der Performance-Künstler Olek Witt nahm damals im Rahmen des Projekts “Public Residence: Die Chance” das Brachland im Herzen des Borsigplatz-Quartiers gemeinsam mit zahlreichen Bewohnerinnen und Bewohnern symbolisch in Besitz. Seitdem wurden ...

Read More »