Home » Tag Archives: Wunschkino

Tag Archives: Wunschkino

Wunschkino 103: Zug des Lebens

Mittwoch, 01. Juli 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Diesmal: Zug des Lebens, eine israelisch-französisch-belgisch-niederländisch-rumänische Tragikomödie von Radu Mihaileanu aus dem Jahr 1998. Osteuropa 1941, mitten im Zweiten Weltkrieg. Die deutschen Truppen rücken vor. In einem kleinen jüdischen Dorf geht die Angst vor Gefangen­nahme, Verschleppung und Ermordung um. Dorfnarr Schlomo hat den rettenden Einfall: Um den Deutschen zuvor zu kommen, sollen sich die Dorfbewohner selbst deportieren und nach Palästina fliehen. In einem getarnten Güterwagon tritt der Zug des Lebens seine Irrfahrt ins gelobte Land an. Zunächst läuft alles nach Plan, doch schon ...

Read More »

Wunschkino 103: Ein Fisch namens Wanda

Wunschkino 103 Mittwoch, 24. Juni 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Diesmal: Ein Fisch namens Wanda – legendäre Filmkomödie (GB/USA) mit John Cleese aus dem Jahr 1988. George und Ken planen einen Juwelenraub. Als Verstärkung engagieren sie die Trickbetrügerin Wanda und den Waffenspezialisten Otto. Der Raubüberfall ist ein Erfolg und die Diebe entkommen mit einer riesigen Menge Diamanten, doch sie werden von einer älteren Dame mit drei Hunden aufgespürt und müssen ihre Beute in einem alten Laden verstecken. Daraufhin versucht jeder den anderen auszustechen, um die Diamanten für sich alleine zu haben. Ein Verwirrspiel beginnt, bei dem niemand genau ...

Read More »

Wunschkino 103: Alles ist erleuchtet

Wunschkino 103 Mittwoch, 17. Juni 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Diesmal: Alles ist erleuchtet – US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2005, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Jonathan Safran Foer. Manche Leute sammeln Briefmarken, andere Zigarrenbanderolen oder Teetassen. Der junge amerikanische Jude Jonathan (Elijah Wood) sammelt Familienerinnerungen: Fotos, Karten, falsche Zähne, eine Hand voll Erde — alles kommt in eine kleine Plastiktüte und wird an die Wand gehängt. Doch manche Erinnerungen lassen sich nicht festnageln: Jetzt will Jonathan in die Ukraine reisen, um die Frau zu suchen, die seinen Großvater 1942 vor den Nazis gerettet hat… Wunschfilm von ...

Read More »

Wunschkino 103: Die Geisha

Wunschkino 103 Mittwoch, 10. Juni 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Diesmal: Die Geisha – US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2005 von Regisseur Rob Marshall, nach dem gleichnamigen Roman von Arthur Golden. Schon mit neun Jahren wird die kleine Chiyo an ein Geisha-Haus verkauft und vorerst scheint ihr eine düstere Zukunft bevorzustehen. Doch mit Hilfe ihrer Mentorin Mameha gelingt es Chiyo, ihr Leben nachhaltig zu verändern… Wunschfilm von Maike Kaussow. Weitere Filmvorschläge an: info(at)borsig11.de — Das WUNSCHKINO wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers initiiert von Olek Witt im Rahmen von PUBLIC RESIDENCE: DIE CHANCE ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 ...

Read More »

Wunschkino 103: Drachenzähmen

Wunschkino 103 Mittwoch, 03. Juni 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Diesmal: Drachen zähmen leicht gemacht – US-amerikanischer 3D-Computeranimationsfilm von DreamWorks Animation SKG aus dem Jahr 2010. Hicks, der kleine Wikinger lebt auf der Insel Berk, auf der tagein tagaus gegen Drachen gekämpft wird. Eines Tages kommt es jedoch dazu, dass er einem Drachen das Leben rettet. Die beiden freunden sich an, was Hicks Vater, das Stammesoberhaupt der Gemeinschaft, gar nicht erfreut. Sein Sohn verstößt damit gegen die Wikingerehre. Doch Hicks lässt sich davon nicht beirren und nimmt den Kampf gegen die Ausrottung der Drachen auf… Wunschfilm von André ...

Read More »

Jedes Bild ist ein leeres Bild

Wunschkino 103: Sondervorstellung Donnerstag, 28. Mai 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Jedes Bild ist ein leeres Bild Der Künstler Christoph Faulhaber zu Besuch im Wunschkino 103 Christoph Faulhabers Kunst provoziert. Mit seinem Kollegen Lukasz Chrobok gründete er 2005 den fiktiven Sicherheitsdienst Mister Security, mit dem Auftrag, die Sicherheit des öffentlichen Raumes zu überwachen. Seine Aktivitäten wurden beobachtet, und ein Stipendium in den USA wurde ihm nach eingehender Befragung durch das FBI wieder entzogen. Faulhabers Werk zeigt, wie Bild und Politik in unserer Gesellschaft verschränkt sind: “In dieses Geflecht greife ich hinein, das heißt, ich sortierte die Bilder neu ...

Read More »

Wunschkino 103: Themroc

Wunschkino 103 Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Diesmal: Themroc – anarchistischer Kultfilm von Claude Faraldo (F 1973), in dem kein einziges artikuliertes Wort gesprochen wird. (Altersfreigabe: ab 16 Jahre) Eines Tages hat der Arbeiter Themroc die Nase voll vom monotonen Alltag: Er verweigert die gutbürgerliche Ordnung, nagelt die Wohnungstür zu und bricht die Wand zur Straße auf! Themroc mutiert zum Höhlenmenschen und genießt ungeniert das unzivile freie Leben. Seine Nachbarn sind schockiert, doch plötzlich ergreift eine Woge der Begeisterung die ganze Stadt – die Menschen wollen frei sein! Die autoritäre Staatsmacht muss der Anarchie natürlich ...

Read More »

Wunschkino 103: Bound for Glory

Wunschkino 103 Mittwoch, 20. Mai 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Dieses Land ist mein Land (Bound for Glory) – US-amerikanischer Spielfilm (1976) mit David Carradine über das Leben des Folksängers Woody Guthrie. In den 1930er Jahren lebt Woody als eigensinniger Gelegenheitsarbeiter mit seiner Frau in Texas in bescheidenen Verhältnissen. Als Tramp schlägt er sich nach Kalifornien durch, wo er dem Sänger Ozark begegnet, der mit seiner Gitarre die Plantagenarbeiter besucht und versucht sie zu überzeugen, einer Gewerkschaft beizutreten. Mit seiner Hilfe schafft Woody den Sprung und erhält sogar seine eigene Radio-Show, in der er den Gewerkschaftsgedanken weiterträgt. Dadurch ...

Read More »

Wunschkino 103: KLEINE FLUCHTEN

Wunschkino 103 Mittwoch, 13. Mai 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 KLEINE FLUCHTEN ( Les Petites Fugues) – Yves Yersin/Filmkollektiv Zürich, CH/FR 1979. Wunschfilm von Roland Steiner. Ein Rentner findet die Freiheit. Auf einem Bauernhof vollzieht sich ein stiller Umbruch, in dessen Mittelpunkt der Knecht Pipe steht. Mit seiner Altersrente kauft er sich ein Mofa und unternimmt Entdeckungsfahrten: per Helikopter lässt er sich zum Matterhorn fliegen, und mit einer gewonnenen Kamera beginnt er, sich und seine Umgebung zu beobachten. Der Film schildert in bedächtiger, poesievoller und heiterer Art einen Prozess der Selbstbefreiung. Weitere Filmvorschläge an Olek Witt. — Olek Witt ...

Read More »

Wunschkino 103: GHERDEAL

Wunschkino 103 Mittwoch, 06. Mai 2015, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 GHERDEAL – Dokumentarfilm von Martin Nudow und Thomas Beckmann, D 2003 Im Herzen Rumäniens, am Ende einer Sackgasse, liegt das kleine Dorf Gherdeal. Am Beispiel der letzten deutschen Familie zeigt der Film den nicht mehr aufzuhaltenden gesallschaftlichen Verfall und Niedergang der siebenbürgischen Gemeinde. Fruchtbare Böden liegen brach, wilde Tiere zerstören die letzten bebauten Felder und die Infrastruktur zerfällt. Doch nicht alle Bewohner geben sich diesem Schicksal hin … http://www.smenafilm.de/gherdeal.htm Weitere Filmvorschläge an Olek Witt. — Olek Witt Telefon: 0151 56657413 olek(at)borsig11.de   Das WUNSCHKINO wird realisiert mit den Chancen der ...

Read More »

Wunschkino 103: THE HUMAN SCALE

Wunschkino 103 Mittwoch, 29. April, 19:30 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 THE HUMAN SCALE ist die Dokumentation einer Zukunft, die uns längst eingeholt hat. Seit über 40 Jahren steht für den Architekten und Städteplaner Jan Gehl das Leben der Menschen in Großstädten im Mittelpunkt seiner visionären und revolutionären Arbeit. Er und seine Kollegen haben es sich zur Aufgabe gemacht, neues Leben in die Innenstädte zu bringen, sie wieder lebenswert zu machen. Ihre Städteplanung zielt auf die Optimierung der Beziehung zwischen gebauter Umwelt und der Lebensqualität ihrer Bewohner. Sie wollen die Großstädte von der Überflutung durch Autos bewahren, Platz für Fußgänger ...

Read More »

Wunschkino 103: WEM GEHÖRT DIE STADT?

Wunschkino 103 Mittwoch, 22. April, 19:30 Uhr im Chancen-Café Oesterholzstraße 103 In ihrem Dokumentarfilm WEM GEHÖRT DIE STADT – BÜRGER IN BEWEGUNG beobachtet die Filmemacherin Anna Ditges am Beispiel des Kölner Helios-Geländes, was passiert, wenn Anwohner, Investoren, Politiker und Stadtplaner ihre ganz unterschiedlichen Vorstellungen von der Zukunft ihres Viertels unter einen Hut bringen müssen. Anna Ditges kommt ins Wunschkino, um ihren Film vorzustellen, von ihren Erfahrungen zu berichten und mit den Besuchern zu diskutieren, wie Demokratie im Alltag funktionieren kann. www.wemgehoertdiestadt-derfilm.de https://www.facebook.com/wemgehoertdiestadt Weitere Filmvorschläge an Olek Witt. — Olek Witt Telefon: 0151 56657413 olek(at)borsig11.de   Das WUNSCHKINO wird realisiert mit den ...

Read More »

Sprechstunde: Open Stage

So., 19. April, 18 Uhr Oesterholzstraße 103 Diesmal: OPEN STAGE – Aufruf an die Nachbarschaft: Wer stellt etwas vor, ein kleines Programm, eine Idee, einen Menschen, Musik oder anderes. Andrea Schubert: „Der sprachbegabte Nacktprimat”. Zu Gast: Schauspielerin Elisabeth Pleß aus Köln. Wir stellen die Frage: Was wollt Ihr sehen und hören? Und reden über Hobbies. Der Autor, Regisseur und Schauspieler Rolf Dennemann kommt regelmäßig  Sonntags um 18.00 Uhr ins Ladenlokal “Public Residence” in der Oesterholzstraße 103. Bei seinen „Sprechstunden“ wird er, zusammen mit Euch und Ihnen und anderen Künstlern als Gästen, Texte vorstellen und sammeln, „lesen, zuhören und festhalten, erfinden ...

Read More »

Wunschkino 103: More than honey

Wunschkino 103 Mittwoch, 15. April, 19:30 Uhr im Chancen-Café Oesterholzstraße 103 Du bestimmst das Programm. Diesmal “More than honey“, Markus Imhoofs Film über das Leben der Bienen. Spektakuläre Aufnahmen und brisante Erkenntnisse erschliessen eine Welt jenseits von Blüte und Honig. Mehr als ein Drittel unserer Nahrungsmittel ist abhängig von der Bestäubung durch Bienen. Albert Einstein soll gesagt haben: “Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus”… Weitere Filmvorschläge an Olek Witt. Eintritt: 5er-Ticket für 10 Chancen — Olek Witt Telefon: 0151 56657413 olek(at)borsig11.de   Das WUNSCHKINO wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers eine Aktion ...

Read More »

Sprechstunde: Neue Dialoge aus dem Quartier

So., 12. April, 18 Uhr Oesterholzstraße 103 Diesmal: Neue Dialoge aus dem Quartier, Szenen mit Matthias Hecht, Denise Rech und anderen. Außerdem: Rolf Dennemann stellt sein Partizipations-Projekt „50 Menschen“ vor, eine Menschenausstellungs-Installation. Wir stellen die Frage: Was wollt Ihr sehen und hören? Und reden über Hobbies. Der Autor, Regisseur und Schauspieler Rolf Dennemann kommt regelmäßig  Sonntags um 18.00 Uhr ins Ladenlokal “Public Residence” in der Oesterholzstraße 103. Bei seinen „Sprechstunden“ wird er, zusammen mit Euch und Ihnen und anderen Künstlern als Gästen, Texte vorstellen und sammeln, „lesen, zuhören und festhalten, erfinden und spinnen, meckern und meutern, gestalten und verändern und ...

Read More »

Wunschkino 103: Der große Demokrator

Wunschkino 103 jeden Mittwoch 19:30 Uhr im Chancen-Café Oesterholzstraße 103 Du bestimmst das Programm. Diesmal kommt Rami Hamze zu Besuch. Der Filmemacher hat 10.000 Euro Spendengelder gesammelt und sie den Bürgern von Köln-Kalk zur Verfügung gestellt. Sie konnten entscheiden, wie sie das Geld in ihren Stadtteil investieren wollten. Unter dem Motto „Kalk für Alle“ konnten alle mitmachen: Demokratie zum Anfassen. Was daraus geworden ist, zeigt DER GROSSE DEMOKRATOR, ein einfacher Film über komplizierte Angelegenheiten… Das Wunschkino 103 zeigt den Film im Rahmen von PUBLIC RESIDENCE: DIE CHANCE, einem Projekt, das den Bewohnern des Dortmunder Quartiers Borsigplatz ebenfalls Mittel für die ...

Read More »

Wunschkino 103

Wunschkino 103 jeden Mittwoch 19:30 Uhr im Chancen-Café Oesterholzstraße 103 Du bestimmst das Programm. Diesmal ein Wunschfilm von Udo Kuhnke: “Lockende Versuchung“, ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1956 mit Gary Cooper und Dorothy McGuire. Eine Quäkerfamilie hat sich im Jahr 1962 in Indiana niedergelassen und will hier nach ihren religiösen Prinzipien leben, die unter anderem besagen, dass auf Gewalt absolut zu verzichten sei. Im amerikanischen Bürgerkrieg werden diese Ideale auf die Probe gestellt… Weitere Filmvorschläge an Olek Witt. Eintritt: 5er-Ticket für 10 Chancen — Olek Witt Telefon: 0151 56657413 olek(at)borsig11.de   Das WUNSCHKINO wird realisiert mit den Chancen der Bewohner ...

Read More »

Wunschkino

Wunschkino Oesterholzstraße 103  jeden Mittwoch 19 Uhr im Chancen-Café Oesterholzstraße 103 Du bestimmst das Programm. Filmvorschläge an Olek Witt. Eintritt: 5er-Ticket für 10 Chancen — Olek Witt Telefon: 0151 56657413 olek(at)borsig11.de   DU BIST BORSIG: WUNSCHKINO wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers eine Aktion von Olek Witt im Rahmen von PUBLIC RESIDENCE: DIE CHANCE ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 e.V. in Kooperation mit der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft

Read More »