Public Residence

Vollmond Talk: Alle Monde unter einem Stern

Sa, 4. Februar 2023, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Kultur – eine runde Sache – Lücken, die bleiben und die Poetik des Offenen Kunstwerks. Die Lücke führt nicht unbedingt ins Glück, aber zum Glück gibt’s ne Lücke. Sandra Oestmann und Uri Bülbül tasten sich mit Diego in die gedanklichen Hintergründe der Vollmondtalks vor. Ein Gespräch, ein Dialog, und Diego Li ist wieder der schweigende Teil der Dialektik. Der Vollmond Talk findet monatlich im Chancen-Café 103 statt, eine Lese-, Gesprächs- und Musikrunde mit Uri Bülbül und Gästen. In Begleitung seines Hundes Diego liest, spricht und moderiert der …

Read More »

Nordstadt Session: Liebe Liebenden

Fr, 20. Januar 2023, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund „Liebe Liebenden…“ so heißt der Poetry Slam, den Marek Klippendichter (MK) präsentiert. Thematisch beflügelt rund um ein Thema, welches mehr Abstraktion denn Definition ist. Der Slam darf offen sein. Das heißt alle lieben Liebenden sind eingeladen, eigene Erfahrungen, ob freudvoll, schmerzlich oder merkwürdig, des Merkens würdig – mit den anderen lieben Liebenden Eindrücke durch Ausdrücke zu teilen, sei es leise, laut, lyrisch oder gar stumm. Diesmal hat MK ein anderes Erscheinen: Als Extremist der Liebe taucht er in die Tiefen des Subjektiven und führt auch natürlich im …

Read More »

Nordstadt Session: riot but cute.

Fr, 13. Januar 2023, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund riot but cute. – das sind Tibor Riedel, Len Middelmann und Luis Carl Phillip. Die junge Indie/Pop/Grunge/Hardcore-Band aus Dortmund nutzt die Nordstadt Session am 13.01.2023 für eine Release-Party ihrer neuen EP. Mit dabei ist die befreundete Band Cankuna, und im Anschluss an die Konzerte legt DJ Blackfriction auf. Livestream: >> https://www.facebook.com/watch/ChancenRaum103 — Jeden zweiten Freitag treffen sich Musiker:innen der freien Szene des Ruhrgebiets und Musikinteressierte zur interkulturellen Nordstadt Session im Dortmunder Borsigplatz-Quartier. Musikalische Begegnungen bringen in immer anderen Improvisationen einen neuen Sound hervor: spannend, vielfältig und überraschend …

Read More »

Vollmond Talk: Wehmut, Weltschmerz, Weitermachen

Sa, 7. Januar 2023, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund „So voll will der Mond mir nicht mehr scheinen.“ Beni Bettinger, Toni Scholz-Kalinna und Uri Bülbül widmen sich im ersten Vollmond Talk des Jahres 2023 dem Thema der Elegie, des Weltschmerzes, der Melancholie und der Trauer: „Worüber auch immer – ging mir die Utopie verloren, der Ort Nirgends verschwand, oder die Orientierung – wurden mir die Koffer schwer, zu überbepackt mit schweren Gedanken. Ich bin der Mann auf dem Weg zum Bahnhof, den Spruch des Polizisten hallend im Sinn: ‚Gib’s auf! Gib’s auf!‘“ Der Vollmond Talk findet …

Read More »

Pancake Party 103

Do, 5. Januar 2023, 18:30 Uhr Kreative Küche 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Pancakes für alle! Abed Fawaz lädt zur Pancake Party in die Kreative Küche 103 ein, glutenfrei, zuckerfrei und vegan! Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bei Abed: 01577 7151613 — Die Pancake Party von Abed Fawaz ist Teil des Programms „Sawubona 103“ von Julia Rumi / Machbarschaft Borsig11 e.V., gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, von Interkultur Ruhr und vom Kulturbüro Dortmund, realisiert mit den Chancen der Bewohner*innen des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Merry christmas 103!

24.12.2022 Frohe Weihnachten, schöne Feiertage und alles Gute zum Neuen! Zwischen den Jahren hat die 103 geschlossen. Wir sehen uns 2023!

Read More »

Build up 103

Di, 16–18 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Der Zahn der Zeit nagt an unseren Blumenkästen. Gemeinsam wollen wir den Außenbereich der 103 neu gestalten. Im Oktober/November 2022 findet dazu jeden Dienstag um 16 Uhr ein Workshop mit Jaro statt. Gute Ideen und praktische Hilfe bei der Umsetzung sind willkommen! — Build up 103 ist ein Projekt von Jaroslav Mikhaylov im Rahmen des Programms „Sawubona 103“ von Julia Rumi / Machbarschaft Borsig11 e.V., gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, von Interkultur Ruhr und vom Kulturbüro Dortmund, realisiert mit den Chancen der Bewohner:innen des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Musikworkshop für Jugendliche

Fr, 15-17 Uhr Studio 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Mojtaba Faghihi spielt Percussion. Gelernt hat er an der Iranischen Daf-Trommel. Er ist Absolvent der Landesmusikakademie NRW und Student im Fach musik.welt – Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung an der Universität Hildesheim.  Nach dem Prinzip der Community Music ist Mojtaba Faghihi überzeugt, dass jede:r musizieren kann. Im Chancen-Café 103 bietet er einen Workshop für Jugendliche an, der die Freude an der eigenen Kreativität weckt. Das kollektive und zugleich individuelle Miteinander steht im Mittelpunkt. Der Workshop richtet sich hauptsächlich an Kinder und Jugendliche jeglicher Herkunft im Alter von 10-18 Jahren. Vorkenntnisse sind …

Read More »

Nordstadt Session: MN:WEN

Fr, 23. Dezember 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Die aus einem gemeinsamen kulturellen Hintergrund stammende Band „MN:WEN“ hat sich im Sommer 2022 zusammengetan, um in der elektronischen Musikszene Fuß zu fassen. In ihrer Elektro-Tarab-Aufführung kombinieren sie exotische Vocals und orientalische Instrumente mit fetzigen elektronischen Beats. Livestream: >> https://www.facebook.com/watch/ChancenRaum103 — Jeden zweiten Freitag treffen sich Musiker:innen der freien Szene des Ruhrgebiets und Musikinteressierte zur interkulturellen Nordstadt Session im Dortmunder Borsigplatz-Quartier. Musikalische Begegnungen bringen in immer anderen Improvisationen einen neuen Sound hervor: spannend, vielfältig und überraschend wie die Nordstadt selbst. Opener Bands aller Musikrichtungen sind willkommen. Danach …

Read More »

Nordstadt Session: DEEP YA DEEP

Fr, 16. Dezember 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Die Düsseldorfer Alternative-Folk-Band DEEP YA DEEP verbindet in ihrem Sound griechische Tzoura-Klänge, die eine oder andere Hijaz-Skala mit westafrikanischer Percussion und einer Prise Punkrock-Attitude. Es gibt deepe Chansons und noch deeper gehende Hüftschwung-Nummern mit deutsch-griechischen Texten. Zur Nordstadt Session am 16. Dezember haben DEEP YA DEEP neue Songs mit im Gepäck: Die EP „Was ist mit Dir?“ Instagram: @deepyadeepmusic Livestream: >> https://www.facebook.com/watch/ChancenRaum103 — Jeden zweiten Freitag treffen sich Musiker:innen der freien Szene des Ruhrgebiets und Musikinteressierte zur interkulturellen Nordstadt Session im Dortmunder Borsigplatz-Quartier. Musikalische Begegnungen bringen in …

Read More »

Workshop: Cacao-Zeremonie

Di, 13. Dezember 2022, 18 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Der Cacao gilt als eine heilige Pflanze, besonders für die Indigenen Völker und wurde von den Azteken und Mayas zur Heilung und spirituellen Verbindung genutzt. Bis heute halten Schamanen in Mittel- und Südamerika diese Tradition lebendig. In einer Cacao-Zeremonie wird bewusst Cacao getrunken und der Wirkung aktiv nachgespürt. Es wird gesagt, dass die Cacao-Zeremonie Gefühle löst, das Herz öffnet und die Intuition stärkt. Das Ritual soll das Ungleichgewicht zwischen Mensch und Natur bereinigen und dem Menschen zur Klarheit und Selbstbestimmung verhelfen. Tugba (Plumitaa) lädt auf eine Reise ein, eigene …

Read More »

Nordstadt Talk: Baraye Iran / für Iran

Fr, 9. Dezember 2022, 17 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Die iranische Volksbewegung gegen die islamische Regierung, die seit drei Monaten jeden Tag auf der Straße demonstriert, geht weiter. Die Zahl der streikenden Student:innen, Arbeiter:innen und Unternehmen in vielen Städten steigen. Tausende junge Iranerinnen und Iraner wurden festgenommen und warten auf ihren Prozess. Einige von ihnen wurden zum Tode verurteilt. Was bedeutet das für die Menschen, die direkt betroffen sind? Was bedeutet das für die Demokratie weltweit? Und was können wir unternehmen, um zu helfen? Diese und weitere Fragen bespricht die Menschenrechtsaktivistin Nahid Farshi mit dem Künstler …

Read More »

Nordstadt Session: Bardia Taghipoor

Fr, 9. Dezember 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Bardia Taghipoor und Yashar Khoshkbari stammen beide aus dem Iran. Der Sänger und Gitarrist und der Daf-Spieler und Percussionist wollen eine Stimme für die Menschen ihres Herkunftslandes sein: „Indem wir gemeinsam unsere Instrumente spielen, stehen wir den Menschen im Iran für die Freiheit und bis zum Tag der Freiheit zur Seite.“ Am 9. Dezember 2022 sind Bardia Taghipoor und Yashar Khoshkbari bei der Nordstadt Session zu Gast. Nach einem Gespräch um 17 Uhr zur aktuellen politischen Situation im Iran geben sie um 19 Uhr ein Konzert, um …

Read More »

Schneiderei 103

Di, 16–18 Uhr Schneiderei 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Du möchtest deine Hose kürzen, dein Kleid ändern, aus deinen alten Vorhängen neue Kissen nähen? Oder du willst vielleicht sogar dein eigenes Lieblingsteil selber produzieren? Dann bist du richtig in der Nähwerkstatt der Schneiderei 103! Die Nähwerkstatt ist jeden Dienstag von 16–18 Uhr geöffnet. Wer Ideen hat, mithelfen will oder einfach nähen lernen möchte, ist herzlich willkommen. Kontakt: Ulrike Brucksch-KlasenerE-Mail: info(at)borsig11.de — Die Schneiderei 103 ist ein Projekt von Ulrike Brucksch-Klasener im Rahmen des Programms „Sawubona 103“ von Julia Rumi / Machbarschaft Borsig11 e.V., gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft …

Read More »

Build up 103

Di, 16–18 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Der Zahn der Zeit nagt an unseren Blumenkästen. Gemeinsam wollen wir den Außenbereich der 103 neu gestalten. Im Oktober/November 2022 findet dazu jeden Dienstag um 16 Uhr ein Workshop mit Jaro statt. Gute Ideen und praktische Hilfe bei der Umsetzung sind willkommen! — Build up 103 ist ein Projekt von Jaroslav Mikhaylov im Rahmen des Programms „Sawubona 103“ von Julia Rumi / Machbarschaft Borsig11 e.V., gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, von Interkultur Ruhr und vom Kulturbüro Dortmund, realisiert mit den Chancen der Bewohner:innen des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Schach-Café 103

Mi, 16–18 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Das königliche Spiel Schach wird seit Jahrhunderten in Asien und Europa gespielt und ist heute überall auf dem Globus beliebt. Mit Milliarden möglicher Stellungen ist Schach eines der komplexesten Brettspiele der Welt. Die Grundregeln sind hingegen relativ schnell erklärt. Im Chancen-Café 103 wird jeden Mittwoch Schach gespielt. Andreas Griese gibt Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene in einer Sportart, die vor allem den Verstand trainiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Bist du mit von der Partie? Anmeldung: info(at)borsig11.de — Das Schach-Café 103 ist ein Projekt von Andreas Griese in Kooperation mit Machbarschaft Borsig11 …

Read More »

Mobile Beratung

Mo, 15 Uhr (und nach Vereinbarung) Büro 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Fereydun Kohestani lebt seit über 20 Jahren in Deutschland und engagiert sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe. Im Rahmen des interkulturellen Programms „Sawubona 103“ stellt er seine Kenntnisse in regelmäßigen Beratungsstunden für neu Zugezogene zur Verfügung, jeden Donnerstag um 15 Uhr (und nach Vereinbarung). Die mobile Beratung hilft neuen Nachbar*innen, sich in ungewohnter Umgebung zurechtzufinden. Ferey kann bei Übersetzungen aus dem oder ins Persische oder Paschto helfen und begleitet Klient*innen z.B. bei der Wohnungssuche oder bei Amtsgängen. Der Service ist kostenlos. Kontakt: Fereydun KohestaniTel.: 0176 / 42032437 info(at)borsig11.de — …

Read More »

Trommel-Workshop

Mo, 18:30–20 Uhr Studio 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Trommeln sieht einfacher aus als es ist. Aladji Touré führt Anfänger*innen und Fortgeschrittene in die Kunst des senegalesischen Djembe-Spiels ein, das helfen kann, verschüttete Fähigkeiten freizusetzen und Zugang zu ursprünglicher Lebensfreude zu gewinnen. Seit 2017 gibt er regelmäßig Kurse in der 103. Europäer*innen lernen Trommeln vor ihrem eigenen und anders gearteten Hintergrund musikalischer Erfahrung. Für den kulturellen Brückenschlag zwischen den senegalesischen Rhythmen und den europäischen Djembe-Schüler*innen greift Aladji auf pädagogische Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen genauso zurück wie auf solche mit Erwachsenen und/oder gemischten Gruppen. Anmeldung und weitere Infos: 0163 7711499, …

Read More »

Vollmond Talk: Unter dem Weihnachtsstern

Mi, 8. Dezember 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Monatlich zum Vollmond gibt es einen Talk im Chancen-Café 103, eine Lese-, Gesprächs- und Musikrunde mit Uri Bülbül und Gästen. In Begleitung seines Hundes Diego liest, spricht und moderiert der Essener Philosoph und Literat zu Themen der Kultur, Politik und Weisheit. Zum Dezember-Vollmond präsentieren Uri Bülbül und Diego Li den Autor Toni Scholz-Kalinna mit seinen Weihnachtsgeschichten, die er selbst vorträgt, und den Singer-Songwriter Benjamin Bettinger mit Gitarre. Toni, Benni, Uri und Diego Li sind Gartenfreunde aus der Kulturlaube Bochum und aktive Literaten, nicht nur, aber auch in …

Read More »

Ausstellung: Straße der realistischen Wunder

Sa, 3. Dezember 2022, 15 Uhr Galerie 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Es gibt 8 Milliarden Menschen auf dieser Welt. Für jede:n selbst ist nur das eigene Leben wirklich existent, dabei beschäftigt uns alle dasselbe und jede:r von uns träumt sich seinen Weg durch den Alltag. Im Jahr 2015 haben ca. 20 Straßen um den Borsigplatz herum Doppelnamen erhalten – eine Aktion von Henrik Mayer / Reinigungsgesellschaft, der zu dieser Zeit Residenzkünstler im Projekt „Public Residence: Die Chance“ in der Gegend war. Eine von ihnen ist die „Straße der realistischen Wunder“. Welches Wunder ist hier passiert? Ist etwas Reales geschehen? …

Read More »