Home » Public Residence

Public Residence

SOULFOOD – Kochen in der 103

Di–Do, 14–16 Uhr Kreative Küche 103, Oesterholzstraße 103 „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst“ sagte schon der französische Schriftsteller La Rochefoucauld, und wir alle essen jeden Tag – doch genießen wir auch? Was essen wir überhaupt, und vor allem wie essen wir? Der schnelle Snack in der Mittagspause, das letzte Mahl abends vorm Schlafen und all die Happen zwischendurch. Für viele bedeutet Essen-machen Stress, da für eine Person alleine zu kochen sich nicht zu lohnen scheint. Doch Essen kann Entspannung sein, Erholung, zur Ruhe kommen, in dem man sich und seinem Selbst etwas Gutes tut. Mit Soulfood kommt ...

Read More »

Akrobatik-Workshop

Mi., 24. Mai 2017, 17 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 Henry Nyoka ist Mitglied der Akrobatengruppe „Rasta Mombasa“ und ein gern gesehener Gast in der 103. Am Mittwoch, den 24. Mai um 17 Uhr lädt er zu einem Akrobatik-Workshop für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein. Jonglieren, Tanzen und kleine Kunststücke für alle! Spaß garantiert! Eintritt frei. — Der Akrobatik-Workshop ist ein Projekt von Henry Nyoka / Machbarschaft Borsig11 und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Wunschkino 103

Wunschkino 103

Jeden Mittwoch, 19 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Wunschkino 103: Du bestimmst das Programm. Jeden Mittwoch schauen wir gemeinsam einen Film, den wir zusammen aussuchen. Bring deinen Lieblingsfilm mit, oder lass dich überraschen… Filmvorschläge an: info(at)borsig11.de Eintritt frei. — Das Wunschkino 103 ist ein Projekt von Udo Kuhnke / Machbarschaft Borsig11, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Fahrradwerkstatt

Jeden Donnerstag, 15 Uhr Garage 103, Oesterholzstraße 103 Fahrräder brauchen Wartung. Die mobile Werkstatt hat alles was dazu nötig ist. Offener Workshop mit Ingo Kramer, jeden Donnerstag in der 103. — Die Fahrradwerkstatt ist ein Projekt von Ingo Kramer / Machbarschaft Borsig11, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

103 on tour

103 on tour

Freitag, 26. Mai 2017, 18 Uhr Start an der 103, Oesterholzstraße 103 Wir packen unsere Sachen und machen uns auf den Weg, um neue Leute kennenzulernen. Die 103 lädt ein zur Fahrradtour, vom Borsigplatz durch’s Kaiserviertel hinunter zum Phoenix-See. Dort wollen wir ein kleines Picknick machen und dann über den Rombergpark zurück nach Hause fahren. Komm mit uns auf die Reise! — 103 on tour ist ein Projekt von Cem Kabakci /Machbarschaft Borsig11 und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Borsig11 Givebox

Dinge, die Du nicht mehr brauchst, kann vielleicht ein anderer gut gebrauchen. Und Dinge, die jemand anders nicht mehr braucht, würden vielleicht Dir gefallen. Geben und nehmen, ohne Geld. Schenken macht frei. Borsig11-Givebox im Chancen-Café, Oesterholzstraße 103 Öffnungszeiten Mo-Fr, 14-18 Uhr (und nach Vereinbarung) Kontakt Tel.: 0231 33 87 94 87 E-Mail: info(at)borsig11.de — Die Givebox in der 103 ist ein Projekt von Cem Kabakci / Machbarschaft Borsig11 e.V. und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Weitere Informationen: www.borsig11.de/givebox

Read More »

Hofkultur: Wilder Frühling

Samstag, 13. Mai 2017, 14 Uhr im Oesterholz-Karree am Borsigplatz (Eingang Oesterholzstraße 46–48) Wir begrüßen den Frühling im Oesterholz-Karree, mit einem bunten Programm aus der 103: Soulfood und Musik, Zeichnen und Malen, Modenschau aus der Givebox, Akrobatik, Tanz und vielem mehr… Im Anschluss feiern wir ab 19 Uhr eine wilde Frühlingsparty in der 103 (Oesterholzstraße 103). — Hofkultur ist ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Der Eintritt ist frei.

Read More »

Läuft bei dir!

laeuft bei dir

Jeden Donnerstag, 19 Uhr Start: Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 Jeden Donnerstags um 19 Uhr treffen wir uns an der 103 und laufen gemeinsam entspannt eine Strecke von 5 –10 km. Das ist kein Wettbewerb. Dein Tempo steht nicht im Vordergrund, sondern die gemeinsame Bewegung. Gelaufen wird bei Wind und Wetter, also gut einpacken! Wir würden uns freuen, wenn jeder Teilnehmer 1 € an die Organisation For Kids’ Sake spendet, die Waisenhäuser und Schulen in Bangladesh unterstützt. Komm rum, lauf mit, wir freuen uns auf dich! — Läuft bei dir! ist ein Projekt von Skillz / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit ...

Read More »

Konzert: PH-Session

Fr., 5. Mai 2017, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103 Die PH-Session ist wieder da! Gerd Neumann ist bekannt in der Dortmunder Nordstadt – für den positiven Einfluss, den er auf sie ausübt. Gerd liebt die Nordstadt, und die Nordstadt liebt ihn. Nach längerer Pause veranstaltet der professionelle Sitar-Spieler und Multiinstrumentalist mit Freunden und Gastmusikern wieder eine “PH-Session” in der 103: Peace & Harmony – eine Aktion zur Verbesserung des PH-Werts in der Dortmunder Nordstadt. Eintritt frei. — Die PH-Session ist ein Projekt von Gerd Neumann / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Fotos: ...

Read More »

Wunschkino 103: Angst essen Seele auf

Mi., 3. Mai 2017, 19 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Diesmal: Angste essen Seele auf, ein filmisches Melodram von Rainer Werner Fassbinder aus dem Jahr 1974. Angst ist ein Zustand der Starre, etwas, das die Menschen und ihre Entscheidungsfähigkeit beeinträchtigt. Emmi ist um die 60, Witwe und verdient ihr Geld als Putzfrau. Ihr eintöniger Alltag endet abrupt, als sie sich in den 20 Jahre jüngeren marokkanischen Gastarbeiter Ali verliebt. Ihre Heirat wird zum Skandal und das Paar bekommt die Ablehnung seiner Umwelt in voller Härte zu spüren. Emmis erwachsene Kinder schämen sich ihrer ...

Read More »

Buchstabensalat – Kunterbuntes aus der Zeilenküche

Buchstabensalat

Sa., 29. April 2017, 18 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103 Es wird lecker! Roman Tikker, Michael Heidel, Heike Schulz und Thomas Hecht lesen auf der Kleinen Bühne 103. Dich erwartet der unschuldige und erheiternde Geschmack naiver Kurzgedichte, die Untiefen weltkluger Weisheitstrünke, das intime und heimelige Aroma ehrlicher Innenschau, das abgebrühte Argusauge gesellschaftlicher Betrachtungen, Wortwitz, Wahnwitz, Philosophie und Weltgewandheit – kurzum: Ein bunt gedeckter Tisch poetischer Köstlichkeiten und Exotika aus der Feder vierer äußerst verschiedener Dichterseelen. Autoren: Heike Schulz (Haan) Thomas Hecht (Dortmund) Michael Heidel (Dortmund) Roman Tikker (Rheinberg) Eintritt frei. Buchstabensalat ist ein Projekt von Renan Cengiz / Machbarschaft ...

Read More »

MarhaBar 103

Fr., 28. April 2017, 19 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 Musik ist von jeher ein zeitloser Teil menschlicher Kultur, die in verschiedenen Lebenswelten einen Ausdruck von Emotionen ermöglicht, der weit über nationale Grenzen hinaus geht. Musik ist Individualität und stellt zugleich eine Gemeinschaft her. Die MarhaBar 103 ist ein Raum für Begegnung und Verständigung durch Musik. In orientalischer Atmosphäre begrüßen wir alte und neue Nachbarn und bieten Platz für kulturellen Austausch – und vor allem für Tanz. Bei Tee und mediterranem Fingerfood legt unser DJ-Team Sounds von Orient bis Okzident auf. MarhaBar in der 103! — MarhaBar 103 ist ein ...

Read More »

CHILLMA

Chillma

Mi., 26. April 2017, 19 Uhr Studio 103, Oesterholzstraße 103 In dieser schnelllebigen Zeit verlieren wir zwischen Pflichtterminen mit A, B und C oft das Bewusstsein für das wirklich Wesentliche im Leben. Gehetzt von Erwartungen und Ansprüchen, abgelenkt durch unzählige Reize reagieren wir nur noch wie ein Automat. Wir sind überall für jeden im Außen ständig erreichbar, doch mit unserem Inneren eher selten in Verbindung. Das Smartphone wird jeden Tag mehrmals an die Steckdose gesteckt, obwohl wir selber kaum noch Akku haben. Burn Out ist ein Lifestyle und ADHS ein Stigma vieler Kindheiten in einer Gesellschaft, die im wahrsten Sinne ...

Read More »

Workshop mit Núria Güell: Sozialkünstlerische Praxen des Community Buildings

21. – 23. April 2017 Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 Fr/Sa 10:30 – 17:00 Uhr So 14:00 – 17:30 Uhr Die katalanische Künstlerin Núria Güell ist zu Gast in der 103 und gibt in ihrem Workshop (in Kooperation mit der FH Dortmund) einen Einblick in ihre partizipative Arbeit mit Communities. Sie zeigt, wie man solche Projekte initiieren kann und was es dabei zu bedenken gilt. In ihrer künstlerischen Arbeit untersucht Núria Güell Machtstrukturen und ihre Auswirkungen auf das alltägliche Leben. Sie ist bekannt für ihre Institutionskritik und denkt gemeinsam mit den TeilnehmerInnen des Workshops  darüber nach, inwieweit man selbst in Ideologien ...

Read More »

Wunschkino 103: Scream from the Camp

Mi., 19. April 2017, 19 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Diesmal: “Scream from the Camp”, ein Dokumentarfilm von Abbas Yassin aus dem Jahr 2014, der sich mit den Protesten von Geflüchteten aus dem Sudan und dem Camp auf dem Weißekreuzplatz in Hannover befasst. Abbas Yassin hat selbst an den Protesten teilgenommen, mit denen sich viele Menschen für ein Bleiberecht einsetzten, und gegen die Sondergesetze, die ihnen ein würdiges Leben hier verweigern. Was ist aus den Protesten und ihren Protagonisten geworden? Wie hat sich die Situation im Sudan und der Geflüchteten hier in Deutschland ...

Read More »

Dolmetscher Day

dolmetscher day

Jeden Freitag, 14 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 Im Chancen-Café 103 hat sich eine Gruppe alter und neuer Nachbarn zusammengefunden, die regelmäßig zusammen kochen, essen, sich austauschen und gemeinsame Projekte planen. Jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr stellen sie ihre Sprachkenntnisse zur Verfügung, um Nachbarinnen und Nachbarn zu helfen, Probleme mit Anträgen und Formularen zu lösen und andere Hürden des Lebens in der deutschen Gesellschaft zu überwinden. Sprachen: Arabisch, Aramäisch, Armenisch, Berbisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Kurdisch u.a. Anmeldung: info(at)borsig11.de Welcome to 103 ist ein Projekt von Skillz / Machbarschaft Borsig11, gefördert von:

Read More »

Wir sind die Oesterhasen

Mi., 12. April 2017, 16–18 Uhr Osterwerkstatt 103, Oesterholzstraße 103 Glaubst du an den Osterhasen? Der ist jedenfalls sehr beschäftigt, und es ist nicht sicher, ob er es in die Nordstadt schafft. Wir fangen schon mal an: Eierfärben und -bemalen in der 103. Mit Birgitt, Cem, Ingo, Rosalie, Elvi, Anneliese und Kindern aus der Nachbarschaft. Jeder kann mitmachen!

Read More »

Workshop Kreativ.Quartier „Echt-Nordstadt“

Fr., 31. März 2017, 14–16 Uhr ConcordiArt, Wambelerstr. 4 / Borsigplatz KulturMeileNordstadt und Machbarschaft Borsig11 in Kooperation mit dem QM Nordstadt laden zu einem Workshop zum Kreativ.Quartier „Echt-Nordstadt“ ein. Wir suchen Akteure und kreative Ideen, die das Quartier verändern. Unter anderem geht es um eine alternative Nordstadtwährung, um Brand und Kommunikation des Kreativ.Quartiers und um konkrete Projekte, die 2017 realisiert werden sollen. Im Anschluss findet im ConcordiArt ein Solo-Konzert von Pele Caster statt. Eintritt frei.

Read More »

Wunschkino 103: Almanya – Willkommen in Deutschland

Mi., 29. März 2017, 19 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Diesmal: Almanya – Willkommen in Deutschland, ein deutscher Spielfilm der aus Dortmund stammenden Schwestern Yasemin und Nesrin Şamdereli aus dem Jahr 2011. Die Tragikomödie thematisiert die Frage der Heimat und Identität türkischer Gastarbeiter in Deutschland über mehrere Generationen hinweg. Almanya – das ist Deutschland. Mitte der 1960er Jahre ist Hüseyin aus Anatolien als Gastarbeiter in das fremde Land gekommen. Seine Nachkommen sind hier längst integriert, doch mit der Frage nationaler Identität haben sie bis heute zu kämpfen. 45 Jahre später überrascht der Patriarch ...

Read More »

Wunschkino 103: Das Mädchen Wadjda

Mi., 22. März 2017, 19 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Diesmal: Das Mädchen Wadjda, ein Spielfilm von Haifaa Al Mansour aus dem Jahr 2012 – der erste jemals in Saudi-Arabien produzierte Kinofilm. Wadjda ist 10 Jahre alt. Sie lebt in Saudi-Arabien, und ein grünes Fahrrad, das sie in einem Spielzeuggeschäft entdeckt hat, ist ihr Traum. In Saudi-Arabien ist es Frauen verboten, Fahrrad zu fahren. Wadjda heckt einen Plan aus, wie sie an das Rad kommen kann, und dabei erkennt auch ihre Mutter, dass sie letztlich auf sich allein gestellt ist, um für sich und ...

Read More »