Home » Public Residence

Public Residence

Marhaba 103: Nordstadt-Session

Sa, 14. September 2017, 20:30 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103 Wir sind Viele. Wir sind Eins. Die interkulturelle Nordstadt-Session am Borsigplatz freut sich auf alte und neue Nachbarn aus aller Welt auf der Kleinen Bühne 103. — Die Nordstadt-Session ist Teil des Programms “Marhaba 103” von Sebastiao Sala / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Gefördert von:

Read More »

Marhaba 103: Tailor’s Workshop

Mittwochs, 16 Uhr Schneiderei 103, Oesterholzstraße 103 Wir nähen. Alte und neue Nachbarn experimentieren gemeinsam an einer interkulturellen Kollektion. Dabei kann man viel voneinander lernen. Wir freuen uns über jede/n, die/der uns dabei hilft. Kontakt: Sebastiao Manuel Sala Telefon: 0172 / 3201563 E-Mail: sebastiao.sala(at)borsig11.de — Tailor’s Workshop findet statt im Rahmen des Programms “Marhaba 103” von Sebastiao Sala / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Gefördert von:

Read More »

Marhaba 103: Mobile Beratung

Mo–Mi, 10–14 Uhr (und nach Vereinbarung) Büro 103, Oesterholzstraße 103 Sebastiao Sala ist mobiler Berater und sozialer Helfer mit interkultureller Kompetenz im Büro 103. Er hilft neuen Nachbarn, sich in der ungewohnten Umgebung zurechtzufinden und begleitet Klienten z.B. bei der Wohnungssuche oder bei Amtsgängen. Der Service ist kostenlos. Kontakt: Sebastiao Manuel Sala Telefon: 0172 / 3201563 E-Mail: sebastiao.sala(at)borsig11.de — Die mobile Beratung ist Teil des Programms “Marhaba 103” von Sebastiao Sala / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Gefördert von:

Read More »

SOULFOOD – Gemeinsames Kochen in der 103

Di–Do, 14–16 Uhr Kreative Küche 103, Oesterholzstraße 103 „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst“ sagte schon der französische Schriftsteller La Rochefoucauld, und wir alle essen jeden Tag – doch genießen wir auch? Was essen wir überhaupt, und vor allem wie essen wir? Der schnelle Snack in der Mittagspause, das letzte Mahl abends vorm Schlafen und all die Happen zwischendurch. Für viele bedeutet Essen-machen Stress, da für eine Person alleine zu kochen sich nicht zu lohnen scheint. Doch Essen kann Entspannung sein, Erholung, zur Ruhe kommen, in dem man sich und seinem Selbst etwas Gutes tut. Mit Soulfood kommt ...

Read More »

Borsig11 Givebox

Dinge, die Du nicht mehr brauchst, kann vielleicht ein anderer gut gebrauchen. Und Dinge, die jemand anders nicht mehr braucht, würden vielleicht Dir gefallen. Geben und nehmen, ohne Geld. Schenken macht frei. Borsig11-Givebox im Chancen-Café, Oesterholzstraße 103 Öffnungszeiten Mo-Fr, 14-18 Uhr (und nach Vereinbarung) Kontakt Tel.: 0231 33 87 94 87 E-Mail: info(at)borsig11.de — Die Givebox in der 103 ist ein Projekt von Cem Kabakci / Machbarschaft Borsig11 e.V. und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Weitere Informationen: www.borsig11.de/givebox

Read More »

Marhaba 103: Nordstadt-Session

Sa, 30. September 2017, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103 Wir sind Viele. Wir sind Eins. Die interkulturelle Nordstadt-Session am Borsigplatz freut sich auf alte und neue Nachbarn aus aller Welt auf der Kleinen Bühne 103. — Die Nordstadt-Session ist Teil des Programms “Marhaba 103” von Sebastiao Sala / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Gefördert von:

Read More »

103 on tour: auf der Suche nach dem Lanstroper Ei

Freitag, 29. September 2017, 18 Uhr Start an der 103, Oesterholzstraße 103 Wir packen unsere Sachen und machen uns auf den Weg, um neue Leute kennenzulernen. Diesmal fahren wir ganz gemütlich nach Nordosten, durch Wälder und Wiesen um Scharnhorst herum und suchen das Lanstroper Ei. Komm mit uns auf die Reise! Kontakt: radmatze(at)gmail.com — 103 on tour ist ein Projekt von Birgitt Schuster, Cem Kabakci & Radmatze /Machbarschaft Borsig11 und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Fahrradwerkstatt 103

Jeden Donnerstag, 15 Uhr Garage 103, Oesterholzstraße 103 Fahrräder brauchen Wartung. Die mobile Werkstatt hat alles was dazu nötig ist. Offener Workshop mit Ingo Kramer, jeden Donnerstag in der 103. — Die Fahrradwerkstatt ist ein Projekt von Ingo Kramer / Machbarschaft Borsig11, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Offene Nordstadtateliers: Sultan Khairandish

Offene Nordstadtateliers: Sultan Khairandish 09.–23.09.2017 Galerie 103, Oesterholzstraße 103 Zu den Offenen Nordstadtateliers 2017 präsentiert die Galerie 103 einen Dortmunder Künstler. Kunst verbindet. Kunst braucht keine Worte. In der Tat, Sultan Khairandishs Arbeiten sprechen für sich: farbenfroh, detailgetreu, authentisch. Sie erzählen von seiner Heimat, skizzieren den harten Alltag, zeigen Menschen und Landschaften. Die farbstarken Motive der Öl- und Aquarellarbeiten geben tiefe Einblicke in das ferne Land, das er vor zwei Jahren mit seiner Familie wegen des Krieges verlassen hat. Sultan Khairandish kam Ende 2015 aus Afghanistan nach Deutschland. Er ist 47 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Sultan hat ...

Read More »

Nordstadtbühne Hofkultur: ZADA JAM

Samstag, 9. September 2017, 15 Uhr Galerie 103, Oesterholzstraße 103 Die Dortmunder Nordstadt ist gastfreundlich und kreativ. Am 9.9.2017 laden Bewohner des Borsigplatz-Quartiers zur Hofkultur an der Galerie 103 ein. Zur Ausstellungseröffnung des afghanischen Künstlers Sultan Khairandish im Rahmen der Offenen Nordstadtateliers ist das multikulturelle Trio “ZADA JAM” zu Gast. Ibo Turhan (TR): Electric Saz Same Delawarzada (AF): Percussion Hendrik Jost (DE): Drums Eintritt frei. — Nordstadtbühne Hofkultur ist ein Projekt von Machbarschaft Borsig11 e.V., gefördert im Programm Interkulturelle Kulturarbeit des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW und dem Kulturbüro der Stadt Dortmund, realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Konzert: PH-Session

Fr, 22. September 2017, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103 Gerd Neumann ist bekannt in der Dortmunder Nordstadt – für den positiven Einfluss, den er auf sie ausübt. Gerd liebt die Nordstadt, und die Nordstadt liebt ihn. Einmal im Monat veranstaltet der professionelle Sitar-Spieler und Multiinstrumentalist mit Freunden und Gastmusikern eine “PH-Session” in der 103: Peace & Harmony – eine Aktion zur Verbesserung des PH-Werts in der Dortmunder Nordstadt. Die heutige PH-Session ist zugleich die Finissage der Ausstellung von Sultan Khairandish, der in den letzten Wochen die 103 als Atelier genutzt hat. Wir feiern und verabschieden einen guten Freund ...

Read More »

Infotreffen: Freie Republik Borsigplatz

Donnerstag, 7. September 2017, 18 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 • Die Freie Republik Borsigplatz ist überall und nirgendwo: die Welt der Imagination, der ideale Staat, eine Utopie der kulturellen Diversität und des solidarischen Zusammenlebens. • In der Freien Republik Borsigplatz ist jeder ein „Migrant“. Die neue Welt gehört niemandem, und jeder ist hier zu Hause. • Die Freie Republik Borsigplatz ist eine Kunstrepublik, in der kreative Menschen leben. Jeder ist anders, und jeder kann sich beteiligen. • Die Freie Republik Borsigplatz ist ein Forum, eine „res publica“, eine neue Öffentlichkeit, die sich aus den Beiträgen ihrer Teilnehmer entwickelt.   ...

Read More »

103 on tour: Critical Mass

Freitag, 18. August 2017, 18 Uhr Start an der 103, Oesterholzstraße 103 Wir packen unsere Sachen und machen uns auf den Weg, um neue Leute kennenzulernen. Diesmal fahren wir zum Friedensplatz und schließen uns wieder der Critical Mass an. Reclaim the streets! Jeden 3. Freitag im Monat. Weitere Infos: facebook.com/cm.dortmund Komm mit uns auf die Reise! — 103 on tour ist ein Projekt von Birgitt Schuster & Cem Kabakci /Machbarschaft Borsig11 und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Konzert: PH-Session

Fr., 4. August 2017, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103 Gerd Neumann ist bekannt in der Dortmunder Nordstadt – für den positiven Einfluss, den er auf sie ausübt. Gerd liebt die Nordstadt, und die Nordstadt liebt ihn. Regelmäßig veranstaltet der professionelle Sitar-Spieler und Multiinstrumentalist mit Freunden und Gastmusikern die “PH-Session” in der 103: Peace & Harmony – eine Aktion zur Verbesserung des PH-Werts in der Dortmunder Nordstadt. Eintritt frei. — Die PH-Session ist ein Projekt von Gerd Neumann / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Fotos: Thomas Weiss

Read More »

Violets Sprechstunde

Di, 01.08.2017, 17–18 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 Ärger mit dem Vermieter? Mit dem Internet-, Mobilfunk- oder Stromanbieter? Das muss nicht sein. Viele Unannehmlichkeiten lassen sich vermeiden, wenn man weiß, wie man damit umgeht. Einmal im Monat berät Violetta Seidel Nachbarn und Besucher kostenlos und unverbindlich zur Kommunikation mit Behörden und Unternehmen. Bring deine Unterlagen mit, und wir schauen, was sich machen lässt. — Violets Sprechstunde ist ein Projekt von Violetta Seidel / Machbarschaft Borsig11 e.V. und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

103 on tour: auf der Suche nach dem Kurler Busch

Freitag, 14. Juli 2017, 18 Uhr Start an der 103, Oesterholzstraße 103 Wir packen unsere Sachen und machen uns auf den Weg, um neue Leute kennenzulernen. Diesmal fahren wir nach Nord-Ost, Richtung Scharnhorst und suchen den Kurler Busch. Komm mit uns auf die Reise! — 103 on tour ist ein Projekt von Birgitt Schuster & Cem Kabakci /Machbarschaft Borsig11 und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

Tante Albert: ein utopisches Konzept?

Do, 29.06.2017, 19 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 Tante Albert ist unser/e Nachbar/in, ein Gemeinschaftsgartenprojekt in der Albertstraße, organisiert vom sozialen Kulturverein Dortmund-Nord. Hier entsteht ein Raum für ökologische Bildung, urbanes Gärtnern, Foodsharing, Umsonstladen, Workshops, Skillsharing, Veranstaltungen, kulturelles und soziales Zusammentreffen. Tante Albert lädt zum Lernen, Austauschen, Entspannen und Geselligsein ein. Das Grundstück soll ein Freiraum für alle sein, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Aussehen, kulturellem Hintergrund, egal ob jung oder alt. Jede/r soll sich  hier willkommen und angenommen fühlen. Ist Tante Albert ein utopisches Konzept? Das Projekt wurde in den Anfängen des Gartens im Rahmen einer Bachelor-Arbeit über das Thema ...

Read More »

103 on tour: Fahrt ins Grüne

Freitag, 23. Juni 2017, 18 Uhr Start an der 103, Oesterholzstraße 103 Wir packen unsere Sachen und machen uns auf den Weg, um neue Leute kennenzulernen. Diesmal fahren wir ins Grüne, Richtung Eving und sehen, wo wir rauskommen. Komm mit uns auf die Reise! — 103 on tour ist ein Projekt von Birgitt Schuster & Cem Kabakci /Machbarschaft Borsig11 und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

103 on tour: Critical Mass

Freitag, 16. Juni 2017, 18 Uhr Start an der 103, Oesterholzstraße 103 Wir packen unsere Sachen und machen uns auf den Weg, um neue Leute kennenzulernen. Diesmal fahren wir zum Friedensplatz und schließen uns der Critical Mass an. Reclaim the streets! Weitere Infos: https://www.facebook.com/events/475036459530620 Komm mit uns auf die Reise! — 103 on tour ist ein Projekt von Birgitt Schuster & Cem Kabakci /Machbarschaft Borsig11 und wird realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers.

Read More »

SOULFOOD – Kochen in der 103

Di–Do, 14–16 Uhr Kreative Küche 103, Oesterholzstraße 103 „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst“ sagte schon der französische Schriftsteller La Rochefoucauld, und wir alle essen jeden Tag – doch genießen wir auch? Was essen wir überhaupt, und vor allem wie essen wir? Der schnelle Snack in der Mittagspause, das letzte Mahl abends vorm Schlafen und all die Happen zwischendurch. Für viele bedeutet Essen-machen Stress, da für eine Person alleine zu kochen sich nicht zu lohnen scheint. Doch Essen kann Entspannung sein, Erholung, zur Ruhe kommen, in dem man sich und seinem Selbst etwas Gutes tut. Mit Soulfood kommt ...

Read More »